Mein Doktorvater wechselt die Universität oder emeritiert - was tun?

Über die Anfertigung einer Doktorarbeit geht so einige Zeit ins Land - und die Welt bleibt währenddessen nicht stehen. So kommt es vor, dass zwischenzeitlich der Doktorvater die Universität wechselt oder gar emeritiert. Nie auszuschließen ist auch der Fall, dass ein Betreuer stirbt oder dauerhaft dienstunfähig wird.

Als Doktorand steht man dann vor der bangen Frage: Was tun?
Im Forum wurde sie bereits das eine oder andere Mal gestellt, deshalb wird das Thema hier redaktionell aufbereitet.

Ruhe bewahren!

Die besondere Lage, in der Sie jetzt stecken, kann jeder nachvollziehen. Zunächst sollten Sie sich verdeutlichen, wo Sie selbst verfahrensmäßig stehen und wo Sie letztlich hinmöchten.

Dazu lohnt sich ein Blick in die Rechtsverhältnisse rund um die Promotion (mehr dazu…).

Rechtsverhältnisse während der Promotion, unterscheide Betreuungsverhältnis, Promotionsverhältnis und ggf. ein beliebiges Arbeitsverhältnis
Übersicht: Rechtsverhältnisse während der Promotion
Anzeige:

Ich will an der alten Universität bleiben

Das Promotionsverhältnis wird in aller Regel mit der Fakultät bzw. mit der Universität geschlossen - und nicht individuell mit gerade diesem einen Professor. Deshalb ist dieses Rechtsverhältnis grundsätzlich unabhängig von den handelnden Personen. Als normaler Student sind Sie ja auch nicht in Panik geraten, nur weil Professor X gegangen ist - dafür kam dann eben Professor Y. Ein wirksam begründetes Promotionsverhältnis besteht also auch dann weiter, wenn der bisherige Betreuer die bisherige Universität verläßt.

Etwas wackelig wird es für diejenigen, die das Bestehen des Promotionsverhältnisses nicht - z.B. durch eine entsprechende Annahmeerklärung der Fakultät oder zumindest des Hochschullehrers - nachweisen können, weil »alles mündlich gelaufen« ist. Sie sollten sich schnellstmöglich (und gemeinsam mit ihrem bisherigen Betreuer) um eine Klärung des Status' kümmern.

Brauche ich einen neuen Doktorvater oder Betreuer?

Anzeige:

Von Ihrer Promotionsordnung hängt es ab, ob Sie einen neuen Doktorvater brauchen und wer diesen suchen muss. Nicht wenige Promotionsordnungen sehen vor, dass auch ausscheidende Hochschullehrer noch eine Zeitlang selbst Doktoranden betreuen dürfen. Dies gilt übrigens nicht nur für den Wechsel der Hochschule, sondern auch für den Fall, dass der Professor emeritiert. Wie lange diese Möglichkeit besteht, ist von Uni zu Uni verschieden - hier sollten Sie sich unbedingt vergewissern!
Natürlich setzt das auch voraus, dass eine Betreuung durch den bisherigen Doktorvater rein praktisch überhaupt sinnvoll und möglich ist. Bei einem Wechsel nach Übersee z.B. kann das auch im Internet-Zeitalter noch recht lästig werden.

Falls Sie an der alten Uni einen neuen Doktorvater benötigen, sollten Sie sich in die Suche freundlich-aktiv einbringen, selbst wenn die Promotionsordnung starre Regelungen enthält: Eine Verteilung nach Schema F - weil Professor Z jetzt an der Reihe ist - kann Ihnen schaden. Sprechen Sie deshalb mit Ihrem Doktorvater, ob er eine Empfehlung für Sie hat oder die Ansprache des neuen Betreuers gar für Sie übernehmen möchte.

Ich will mit dem Betreuer an die neue Uni wechseln

In vielen Bereichen sind die Forschungsverhältnisse so eng und/oder speziell, dass ein Wechsel des Betreuers nicht sinnvoll erscheint. Darum ist es für manchen Doktoranden erstrebenswert, gemeinsam mit ihrem bisherigen Doktorvater an die neue Universität zu wechseln. Gerade für diejenigen, die schon bisher als Wissenschaftliche Assistenten gearbeitet haben, handelt der Doktorvater mit der neuen Uni oft Sonderkonditionen aus.
Trotzdem sollte man sich frühzeitig selbst vergewissern, dass die Promotionsordnung der neuen Universität keine unerwarteten Fußangeln aufweist. Wie unangenehm wäre es doch, bei Abgabe der Diss zu erfahren, dass man z.B. erst noch zwei Semester an der neuen Uni eingeschrieben sein muss, bevor man zugelassen werden kann… Womöglich ist man dann an der alten Uni (vielleicht sogar schon mit Annahmebescheid) doch besser aufgehoben.

Anzeige:
Noch Fragen? - Symbolbild

oder
im Forum fragen
Start ·  Sitemap ·  Anfangen ·  Finanzen ·  Arbeiten… ·  Word… ·  Fertig … ·  Forum ·  Links ·  Impressum ·  Datenschutz
Urheberrechtlich geschützt! · doktorandenforum.de · zuletzt geändert: 02.02.2014

Gefunden bei http://doktorandenforum.de.