Schreibtreff zum Motivieren während der Dissertation


Zur Arbeit an der Doktorarbeit gehören auch die Durststrecken: Zeiten, während derer es nicht vorangeht oder man sogar in die falsche Richtung forscht. Vielleicht ist es auch gerade der Umgang mit solchen Phasen ohne Erfolgserlebnisse, die den Doktorgrad aus Sicht der Arbeitgeber so bedutsam erscheinen lassen.

Die Einsamkeit im Elfenbeinturm der Wissenschaft muß aber nicht sein: In diesem Forum haben sich zahlreiche Doktorandinnen und Doktoranden zu einem »Schreibtreff « zusammengeschlossen. Dort tauschen sie sich über ihrer Arbeit und die täglichen Probleme des Forscher-Daseins aus und motivieren sich gegenseitig.

Dabei geht es nicht um die eigentlichen Inhalte der Arbeit, sondern um das Drumherum - mit Ärger am Schreibtisch oder im Labor, Seminaren, Vorträgen, Gesprächen beim Doktorvater etc. pp.

Das Forum ist nur für registrierte Nutzer und nach einer Vorstellung zugänglich. Vielleicht ist auch für Dich etwas dabei?

Nach der Registrierung für doktorandenforum.de findest Du im Beitrag Schreib-Treff: So geht's (Vorstellen, mitmachen) mehr…

Die »Schreibtreffler« dieses Forums kennen sich ausschließlich über diese Plattform. Ein erstes Treffen von 18 Mitgliedern des Schreibtreffs »in der realen Welt« hat im Oktober 2011 in Düsseldorf stattgefunden.

Noch Fragen? - Symbolbild

oder
im Forum fragen
Start ·  Sitemap ·  Anfangen ·  Finanzen ·  Arbeiten… ·  Word… ·  Fertig … ·  Forum ·  Links ·  Impressum ·  Datenschutz
Urheberrechtlich geschützt! · doktorandenforum.de · zuletzt geändert: 05.08.2014

Gefunden bei http://doktorandenforum.de.