Gutachten und Empfehlungschreiben für Promotionsstipendien

Anzeige:

In aller Regel ist für die Bewerbung um ein Stipendium zur Finanzierung einer Dissertation ein Gutachten oder Empfehlungsschreiben notwendig.

Fragt man nun einen potentiellen Gutachter (zumeist also Professorin oder Professor) nach einem solchen Schreiben, so bekommt man nicht selten zu hören, dass man das Gutachten doch bitte selbst entwerfen solle, der Professor würde es dann unterschreiben.

Was gehört hinein in so ein Gutachten oder Empfehlungsschreiben?

Allgemeingültige Regeln für Gutachten zur Bewerbung um ein Promotionsstipendium lassen sich dafür nicht formulieren. Nicht selten gibt derjenige, der das Gutachten anfordert - also z. B. Dekanat oder Stipendiengeber - schon vor, mit welchen Themen es sich befassen soll. Solche Vorgaben sollte man natürlich - wenn man sie nicht kennt - erfragen und nachfolgend auch einhalten.

Muster-Gutachten und Muster-Empfehlungsschreiben

Einige freundliche Benutzer unserer Seiten haben uns ihre diesbezüglichen Schreiben zur Verfügung gestellt, sie werden hier präsentiert.

Struktur

Benutzer(in) manutl hat im Forum freundlicherweise aus dem Nähkästchen geplaudert und folgenden Aufbau vorgeschlagen:

  1. Betreuer: Sie erklären, wer sie sind und warum sie den Kanditaten betreuen (woher sie ihn kennen, welche positiven Erfahrungen sie schon mit ihm gemacht haben und warum sie meinen, dass ihr Kandidat geeignet ist.)
  2. Thema: Was hat der Kandidat schon an Vorarbeiten geleistet?
    Warum ist das Thema besonders spannend?
    Worum geht es (in drei Sätzen)?
    Welche neuen Erkenntnisse verspricht sich der Betreuer?
  3. 3. Wichtiger Satz: Ich möchte den Kanditaten vorschlagen und stehe für Rückfragen zur Verfügung.
    Hiermit zeigt der Betreuer, dass er hinter dem Kandidaten und seinem Projekt steht.

Das könnte Sie auch interessieren…

Noch Fragen? - Symbolbild

oder
im Forum fragen
Start ·  Sitemap ·  Anfangen ·  Finanzen ·  Arbeiten… ·  Word… ·  Fertig … ·  Forum ·  Links ·  Impressum ·  Datenschutz ·  Nutzungsbedingungen
Urheberrechtlich geschützt! · doktorandenforum.de · zuletzt geändert: 02.02.2014

Gefunden bei http://doktorandenforum.de.