Scheinausschreibung - trotzdem Bewerben?

Irgendwann ist jeder fertig. Und dann darf er sich hier austoben :-)
Antworten
ing
Neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 24.01.2020, 17:19
Status: fertig :D
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Scheinausschreibung - trotzdem Bewerben?

Beitrag von ing » 24.01.2020, 17:42

Hallo zusammen,

ich habe eine interessante Stelle für eine Juniorprofessur gefunden. Es wird in einem oder mehreren von insgesamt fünf Gebieten Forschungserfahrung erwünscht. Heirvon erfülle ich eines sehr gut, zwei weitere einigermaßen und die beiden anderen kaum bis gar nicht. Daraus habe ich gefolgert, dass prinzipiell eine (kleine) Chance besteht.

Nun habe ich aus verlässlicher Quelle erfahren, dass es bereits einen Wunschkandidat gibt auf den die Auschreibung ausgerichtet wurde. Allerdings weis ich nicht, ob die gesamte Berufungskomission oder nur diejenigen die die Ausschreibung erstellt haben, diesen Wunschkandidaten haben wollen. Zu Vermuten ist jedoch, dass der Kanidat Erfahrung in allen fünf Gebieten hat.

Aus eurer Erfahrung: macht eine Bewerbung noch Sinn oder sind die Chancen damit bei null?

SSCI
Beiträge: 72
Registriert: 23.11.2018, 11:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Scheinausschreibung - trotzdem Bewerben?

Beitrag von SSCI » 25.01.2020, 20:25

Hat wahrscheinlich keinen Sinn, aber Versuch macht kluch

dr_superman
Beiträge: 28
Registriert: 24.03.2019, 16:52
Status: im Druck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Scheinausschreibung - trotzdem Bewerben?

Beitrag von dr_superman » 26.01.2020, 20:03

Ich weiss von einer Uni mit einem fake Verfahren, das wurde im nachhinein fuer ungültig erklärt und neu initiiert.

ing
Neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 24.01.2020, 17:19
Status: fertig :D
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Scheinausschreibung - trotzdem Bewerben?

Beitrag von ing » 27.01.2020, 10:12

Danke euch beiden für eure Antworten.

@dr_superman: weist du ob da einer der Bewerber geklagt hatte oder die Uni das selbsttändig gemacht hatte?

dr_superman
Beiträge: 28
Registriert: 24.03.2019, 16:52
Status: im Druck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Scheinausschreibung - trotzdem Bewerben?

Beitrag von dr_superman » 28.01.2020, 13:01

Das Präsidium hat das Verfahren aufgehoben

dr_superman
Beiträge: 28
Registriert: 24.03.2019, 16:52
Status: im Druck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Scheinausschreibung - trotzdem Bewerben?

Beitrag von dr_superman » 28.01.2020, 13:01

Das Präsidium hat das Verfahren aufgehoben

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag