Seid ihr glücklich mit eurer Promotion?

Jahresarchiv
bbb
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Seid ihr glücklich mit eurer Promotion?

Beitrag von bbb » 04.12.2014, 17:10

Koenigsportal hat geschrieben:
flip hat geschrieben:Ich glaube, die Kinderproblematik hatten wir hier schon das ein oder andere Mal diskutiert. Und man kann festhalten, wie so oft, dass es keinen Königsweg gibt, liebe Damen. :blume:
:shock: Täusche ich mich, oder belegt dieser Satz die von mir angesprochene Geschlechterproblematik, lieber Herr :trost:
@Koenigsportal
naja, wenn ich es richtig sehe, haben in diesem Thread bisher nur Damen dieses Thema (Spannungsfeld Kinder/Familie + Diss) diskutiert, insofern ist es aus meiner Sicht auch nicht unangemessen, wenn flip die Vorrednerinnen direkt höflich anredet.
:wink:
Ich würde das in diesem Fall nicht über-interpretieren. :blume:

:fire: Bevor das hier jetzt falsch verstanden wird:
Einige der obigen "Damen" kennen mich gut genug um zu bestätigen, dass ich beileibe kein Unterstützer der Frauen-an-den-Herd!-Fraktion bin, im Gegenteil.

Anzeige:

Koenigsportal
Beiträge: 2270
Registriert: 20.01.2008, 19:16
Status: doctrix
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Seid ihr glücklich mit eurer Promotion?

Beitrag von Koenigsportal » 04.12.2014, 17:19

@bbb: Ich will das Thema nicht auswalzen, aber "liebe Damen", oder noch besser "meine Damen" klingt in meinen Ohren immer noch anders als "lieber Herr" oder "mein Herr". Sorry, aber was Herablassendes schwingt da m.M.n. durchaus mit, auch wenn's vielleicht nicht so gemeint war. Im Übrigen: woher kennt Herr Flip meine Geschlechtzugehörigkeit?
"Do what you can, with what you've got, where you are." (Th. Roosevelt)

flip
Beiträge: 1039
Registriert: 02.11.2012, 02:50
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Seid ihr glücklich mit eurer Promotion?

Beitrag von flip » 04.12.2014, 17:54

Die Diskussion hat sich auf "Kind" verlagert und war dabei, sich im Kreis zu drehen. Da die TO dies überhaupt nicht explizit erwähnt hat und auch garnicht darauf eingegangen ist, halte ich es an dieser Stelle für wenig förderlich. Ich erinnere mich an zwei, drei Threads, wo das Ganze schon ausführlich erläutert wurde und auch gerne wieder hervorgeholt werden darf.

Was das andere angeht: Es gibt doch diese wunderschönen Smilies, die manchmal mehr ausdrücken, als Worte. Mehr schreibe ich dazu nicht.

easterbunny
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Seid ihr glücklich mit eurer Promotion?

Beitrag von easterbunny » 05.12.2014, 09:44

flip hat geschrieben:Die Diskussion hat sich auf "Kind" verlagert und war dabei, sich im Kreis zu drehen.
Das ist dann wohl auf meinem Mist gewachsen. :roll: Ich wollte nicht so eine große (teils OT) Diskussion lostreten. :oops:

Sebastian
Admin
Beiträge: 1901
Registriert: 30.08.2006, 12:41
Status: Schon länger fertig
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:

Re: Seid ihr glücklich mit eurer Promotion?

Beitrag von Sebastian » 06.12.2014, 09:25

easterbunny hat geschrieben:
flip hat geschrieben:Die Diskussion hat sich auf "Kind" verlagert und war dabei, sich im Kreis zu drehen.
Das ist dann wohl auf meinem Mist gewachsen. :roll: Ich wollte nicht so eine große (teils OT) Diskussion lostreten. :oops:
Na ja, eine solche Glücksmeldung wie Deine hat dem Thread aber auch gut getan.

Zum Thema:
Ich für meinen Teil betrachte meine Promotionsphase ja inzwischen mit etwas mehr Abstand und muss sagen, dass es damals eine gute Zeit war. Wirklich freies Forschen und Leben.
Allerdings bestand meine Promotionsphase im Wesentlichen auf einer externen Diss auf Basis eines Stipendiums, das damals zumindest noch dazu reichte, meinen studentischen Lebensstandard beizubehalten.
Zu meiner Promotion gehört allerdings auch eine mehrmonatige Phase des Frusts, die mich so deprimiert hat, wie ich es vorher nicht kannte. Das durchgestanden und sich wieder herausgehangelt zu haben, betrachte ich heute als Stärke, damals war es aber sehr belastend.

Viel Erfolg!
Sebastian

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag