Heute hat endlich mal was geklappt!

Jahresarchiv
Laplace
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Heute hat endlich mal was geklappt!

Beitrag von Laplace » 11.06.2012, 23:03

Hier im Forum gibts ja gräßlich viele schlechte Nachrichten, und dazwischen mal Fragen zum Beginn oder Schluss der Diss.
Worüber aber gefühlt kaum einer schreibt, sind die schönen Zwischenmomente, wenn sich gerade mal ein Problem in freudigem Wohlgefallen auflöst. Deswegen schreibe ich mal ausnahmsweise von einem schöne Dissertations-Erlebnis.

Heute habe ich endlich, nachdem ich monatelang immer mal wieder neue Ansätze probiert habe, endlich eine mathematische Gleichung auf dem Papier gelöst bekommen. Das ist ganz wunderbar, weil ich daraus bestimmt ein schönes Kapitel für die Diss machen kann - jetzt fehlt "nur noch" die programmiertechnische Umsetzung, um die Lösung auch verwenden zu können. Gefühlt renne ich seit heute Nachmittag mit einem pausenlosem Grinsen im Gesicht herum :D

http://familyrights.us/how_to/never-give-up-frog.jpg

Fühlt Euch frei, Euch im Forum auch mal öffentlich zu freuen! :D

Anzeige:

algol
Beiträge: 8767
Registriert: 09.06.2009, 22:15
Status: mittendrin?
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Heute hat endlich mal was geklappt!

Beitrag von algol » 12.06.2012, 09:54

:prost: :prost: :blume:

Dr. Natalie Struve
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Heute hat endlich mal was geklappt!

Beitrag von Dr. Natalie Struve » 12.06.2012, 11:47

Schön! Und vor allem wichtig: Tatsächlich klappen viel öfter (vermeintlich kleine oder unwichtige) Dinge, aber das machen wir uns meist längst nicht so bewußt wie die Fehlschläge. Dabei betonen Psychologen und Coaches immer wieder, wie wichtig genau das ist. Also: Am besten aufschreiben, z. B. jeden Abend/Feierabend kurz fünf Dinge finden und festhalten, die gut gelaufen sind, egal wie "klein"!

Und überhaupt hilft Aufschreiben auch dann, wenn's noch nicht so zu klappen scheint; s. etwa
http://www.entrepreneur.com/blog/223588. Ich arbeite z. B. mit meinen Klienten auch mit einer Mischung aus Wiki und Blog (natürlich nicht öffentlich zugänglich), um diese Reflexion zu erleichtern; bringt teils überraschend schnell sehr viel. In eine ähnliche Richtung zielen auch Methoden aus dem agilen Projektmanagement, die ich insbesondere für Doktoranden einsetze: sich genau vor Augen zu führen, wo's eigentlich hakt und warum, ist meist schon mehr als die halbe Miete.

Also: Erfolgserlebnisse festhalten und gern verkünden, hier oder anderswo, und Raum schaffen für die regelmäßige Reflexion der Noch-nicht-Erfolgserlebnisse, dann wird's schon. Viel Erfolg!

Wierus
Beiträge: 654
Registriert: 11.05.2009, 20:43
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Heute hat endlich mal was geklappt!

Beitrag von Wierus » 12.06.2012, 15:38

Laplace hat geschrieben:Hier im Forum gibts ja gräßlich viele schlechte Nachrichten, und dazwischen mal Fragen zum Beginn oder Schluss der Diss.
Worüber aber gefühlt kaum einer schreibt, sind die schönen Zwischenmomente, wenn sich gerade mal ein Problem in freudigem Wohlgefallen auflöst.
Das stimmt. Es dürften gerne deutlich mehr positive Themen/Berichte sein. :mrgreen:

Sebastian
Admin
Beiträge: 1900
Registriert: 30.08.2006, 12:41
Status: Schon länger fertig
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:

Re: Heute hat endlich mal was geklappt!

Beitrag von Sebastian » 02.07.2012, 20:37

Ich habe das Thema gerade mal als "Wichtig" eingeordnet, dann rutscht es nicht so leicht nach hinten.
Sebastian

Jucy
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Heute hat endlich mal was geklappt!

Beitrag von Jucy » 04.07.2012, 19:55

Schade, dass hier keiner sonst was schönes zu berichten weiß...

Ich freue mich heute darüber, dass ich meiner Doktormutter den ersten Textentwurf zu meiner Diss geschickt habe. Ich habe in den letzten 10 Wochen ausschließlich Daten ausgewertet und Ergebnisse zusammengeschrieben, Grafiken erstellt und formatiert und auch wenn sich sicher nochmal viel ändert und überarbeitet werden muss - es war ein tolles Gefühl, den Text auszudrucken, zu sehen, dass er richtig schick aussieht, ihn abzuschicken und jetzt das Thema Diss bis zu ihrer Rückmeldung mal loszulassen...

Ich hoffe, es gibt noch mehr positive Neuigkeiten!

FlimBeam
Beiträge: 82
Registriert: 26.01.2012, 19:58
Status: irgendwie dabei
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Heute hat endlich mal was geklappt!

Beitrag von FlimBeam » 04.07.2012, 22:08

Hallo an alle,

meine Neuigkeit des Tages: Ich habe heute in meinem Postfach eine Einladung zum Vorstellungsgespräch von einem Prof gefunden, bei dem ich seit Monaten dachte, dass ich total gerne in seinem Labor promovieren würde; sowohl aus fachlichen als auch aus persönlichen Gründen. Die Mail kam total überraschend, da ich noch keinen persönlichen Kontakt mit dem Prof hatte, sondern nur eine Bewerbung ans Seminar geschickt hatte. Besonders schön war diese Mail, da man sonst bei Professoren auf seine eigenen Mails überhaupt keine Reaktion bekommt. Und wenn doch, dann häufig nur mit leeren Phrasen... ihr kennnt das sicherlich alle zu Genüge.

Das Gespräch ist übermorgen - hoffen wir das Beste! Allen noch eine schöne Woche!

BeamFlim

Wierus
Beiträge: 654
Registriert: 11.05.2009, 20:43
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Heute hat endlich mal was geklappt!

Beitrag von Wierus » 04.07.2012, 22:37

Habe gestern endlich ein neun Tage währendes Motivationstief überwunden.Schon komisch wie so ein fachfremder Nebenjob die Diss manchmal ausbremsen kann.

chai_latte
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Heute hat endlich mal was geklappt!

Beitrag von chai_latte » 05.07.2012, 01:22

Letztes Jahr war super hart und ich hab echt viel gearbeitet. Jetzt wurde ich bei der größten internationalen Konferenz in unserem Bereich angenommen, die im Herbst in Florida stattfinden wird. Da freu ich mich :)

Wissbegierige
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Heute hat endlich mal was geklappt!

Beitrag von Wissbegierige » 05.07.2012, 11:12

Ich habe einen längeren Aufsatz endlich abgesegnet bekommen und jetzt geht der Band in den Druck! :D

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag