Englische typographische Anführungszeichen automatisch setzen

... und die Fragen, die sich davor und dabei ergeben.
Neue Fragen bitte hierher.

Antworten
Marie87
Beiträge: 3
Registriert: 13.01.2021, 20:23
Status: angefangen

Englische typographische Anführungszeichen automatisch setzen

Beitrag von Marie87 »

Hallo,

wenn ich Texte in Word kopiere, werden daraus immer gerade Anführungszeichen.

Durch die Anleitung, werden es dann typographische Anführungszeichen: https://www.giga.de/tipp/anfuehrungszei ... -so-gehts/

Es ist dann die deutsche Form: "unten / oben - jeweils nach außen".

Allerdings schreibe ich einen englischen Text und brauche die Form "oben / oben - nach innen gerichtet". Siehe hier: https://ibb.co/FxRRrhM

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Anzeige:

SSCI
Beiträge: 88
Registriert: 23.11.2018, 11:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Englische typographische Anführungszeichen automatisch setzen

Beitrag von SSCI »

Unten im Word Dokument (neben der Wortanzahl) Text als Englisch (entweder britisch oder amerikanisch) einstellen. Dann sind die Anführungszeichen zumindest oben. Ob der Winkel dann für Dich passt, weiß ich nicht. LG
johndoe
Beiträge: 146
Registriert: 31.12.2018, 12:57
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Englische typographische Anführungszeichen automatisch setzen

Beitrag von johndoe »

Eine ursächliche Lösung habe ich nicht, aber du kannst im Nachgang alle Anführungszeichen auf einmal suchen/ersetzen. Ich denke, dass Word es entweder als unterschiedliche Zeichen speichert oder zumindest die Formatierung unterscheiden kann.
Sebastian
Admin
Beiträge: 1942
Registriert: 30.08.2006, 12:41
Status: Schon länger fertig
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Englische typographische Anführungszeichen automatisch setzen

Beitrag von Sebastian »

SSCI hat geschrieben: 24.01.2021, 00:25 Unten im Word Dokument (neben der Wortanzahl) Text als Englisch (entweder britisch oder amerikanisch) einstellen. Dann sind die Anführungszeichen zumindest oben. Ob der Winkel dann für Dich passt, weiß ich nicht. LG
Ich habe hier gerade kein Word, sondern LibreOffice, aber der Schlüssel scheint mir tatsächlich die korrekte Angabe der verwendeten Sprache. Das lässt sich ja auch absatz- oder passagenweise einstellen, falls die Sprache im Text wechselt. Damit ist es dann auch hilfreich für die Rechtschreibkontrolle.
etc. Ich mußte in den Optionen die Anführungszeichen noch eigens mit auswählen.
Zwischenablage01.jpg
Zwischenablage01.jpg (78.12 KiB) 812 mal betrachtet
Sebastian
Antworten