Seite 2 von 2

Re: Kuriose Absage

Verfasst: 04.08.2022, 18:15
von Grounded
@checkfrog: Das ist wieder so eine butterweiche Aussage, die verhindern soll, dass Bewerber*innen einen Schwachpunkt in der Formulierung als Anlass für eine Klage nutzen können.
johndoe hat geschrieben: 04.08.2022, 08:50 Hab aber auch schon Fakultäten erlebt, da würd ich mich freiwillig nie wieder hin bewerben. Schlechter Eindruck ist ja nichts einseitiges. Und ich hab auch schon Kommissionen als Bewerber ne Mail mit nem netten, aber inhaltsleeren Absagetext geschickt :lol:
Einer Hochschule habe ich neulich ein Feedback gegeben, weil die Probelehrveranstaltung und das anschließende Gespräch dermaßen dilettantisch durchgeführt wurden. Und danach kamen dann wieder inhaltslose Phrasen als Antwort. :roll: