FH-Professur - Erfahrungen, Bewerbungstipps und Austausch V - ab 2022

Fragen und Antworten rund um die FH-Professur
Grounded
Beiträge: 213
Registriert: 10.06.2018, 19:49
Status: Dr. phil.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: FH-Professur - Erfahrungen, Bewerbungstipps und Austausch V - ab 2022

Beitrag von Grounded »

Blau hat geschrieben: 29.04.2022, 13:11 @Grounded: okay, wenn das für dich akzeptabel ist, dann wünsche ich viel Erfolg :blume:
Danke dir :)
Blau hat geschrieben: 29.04.2022, 13:11 Ich hatte Ende Januar meine Vorsingen an einer FH. Habe dann zwei Wochen später die Nachricht bekommen, ich wäre in der näheren Auswahl, der Prozess würde aber noch etwas dauern. Jetzt hatte ich nochmal vorsichtig nach dem Stand gefragt und folgende Antwort bekommen: Die Berufungskommission befindet sich momentan in den letzten Abschlussberichten. Hm, was bedeutet das denn jetzt? Ist das der Status noch vor Ruferteilung oder wurde der Ruf schon jemand anderem erteilt und jetzt wird noch alles festgeklopft bevor alle anderen informiert werden?
Ehrlich gesagt mache ich mir nicht mehr viel Hoffnung.
Handelt es sich um eine staatliche FH? Dann würde ich sagen, dass du noch Chancen hast. Die Berufungsverfahren dort dauern zumeist länger, da die Entscheidungen noch durch die Gremien müssen. In dem Fall würde ich vermuten, dass du noch im Rennen bist. Private FHs sind da doch sehr viel schneller.

Anzeige:

Blau
Beiträge: 18
Registriert: 27.01.2022, 19:59
Status: abgechlossen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: FH-Professur - Erfahrungen, Bewerbungstipps und Austausch V - ab 2022

Beitrag von Blau »

Grounded hat geschrieben: 30.04.2022, 11:06 Handelt es sich um eine staatliche FH? Dann würde ich sagen, dass du noch Chancen hast. Die Berufungsverfahren dort dauern zumeist länger, da die Entscheidungen noch durch die Gremien müssen. In dem Fall würde ich vermuten, dass du noch im Rennen bist. Private FHs sind da doch sehr viel schneller.
Vielen Dank für die Rückmeldung :) Es handelt sich um eine staatliche FH. Hier liest man halt oft, dass die Leute auf Listenplatz 1 sehr schnell informiert werden, deshalb hätte ich mir jetzt nicht mehr viel Hoffnung gemacht. Aber gut, bleibt mir nur abzuwarten.
Prometheus
Beiträge: 29
Registriert: 24.04.2021, 16:34
Status: Postdoc
Hat sich bedankt: 18 Mal

Re: FH-Professur - Erfahrungen, Bewerbungstipps und Austausch V - ab 2022

Beitrag von Prometheus »

Staatliche FH: Inoffizielle telefonische Info über Listenplatz 1. Der Berufungsvorschlag muss aber noch durch den Fachbereichsrat, Senat und Hochschulleitung. Viel kann aber nicht mehr passieren, oder? :roll:
echolot
Beiträge: 24
Registriert: 25.11.2018, 10:39
Status: FH-Prof.
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: FH-Professur - Erfahrungen, Bewerbungstipps und Austausch V - ab 2022

Beitrag von echolot »

Prometheus hat geschrieben: 03.05.2022, 15:17 Staatliche FH: Inoffizielle telefonische Info über Listenplatz 1. Der Berufungsvorschlag muss aber noch durch den Fachbereichsrat, Senat und Hochschulleitung. Viel kann aber nicht mehr passieren, oder? :roll:
Herzlichen Glückwunsch! Das ist 99,9% sicher. Die Gremien haben in aller Regel keinen Grund, den BK-Vorschlag abzulehnen. Außer es gibt Sondervoten und/oder den Verdacht auf unlautere Begünstigung. Verfahrensfehler will sich da keiner einhandeln. Aber wie gesagt, sehr unwahrscheinlich. Kannst den Sekt schon kaltstellen ;-)
Blau
Beiträge: 18
Registriert: 27.01.2022, 19:59
Status: abgechlossen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: FH-Professur - Erfahrungen, Bewerbungstipps und Austausch V - ab 2022

Beitrag von Blau »

Prometheus hat geschrieben: 03.05.2022, 15:17 Staatliche FH: Inoffizielle telefonische Info über Listenplatz 1. Der Berufungsvorschlag muss aber noch durch den Fachbereichsrat, Senat und Hochschulleitung. Viel kann aber nicht mehr passieren, oder? :roll:
Glückwunsch, da sollte eigentlich nichts mehr passieren :D
Crunchy
Beiträge: 14
Registriert: 28.08.2021, 18:31
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: FH-Professur - Erfahrungen, Bewerbungstipps und Austausch V - ab 2022

Beitrag von Crunchy »

Hallo Prometheus,

zunächst einmal Glückwunsch zum Listenplatz 1 :)

Ich würde die Wahrscheinlichkeit, dass es klappt, eher so auf 80 % beziffern. Aus meinem persönlichen Umfeld kenn ich mehrere Professoren, welche von Listenplatz 1 final wieder heruntergerutscht sind. Der Grund hierfür war, dass aufgrund der Männerdominanz bei den Fächern eine Frau auf der Liste bevorzugt wurde. Ich kenne aber auch einen Prof., der auf Platz 1 geblieben ist und die Stelle bekommen hat, obwohl auch eine Frau auf der Liste war. Ich möchte jetzt hier keine Diskussion über diese Praxis starten, ich wollte nur sagen, dass ich den Listenplatz 1 besser noch nicht als "sicher" bewerten würde, sondern erstmal in Ruhe abwarten.

Viel Glück auf jeden Fall :-)
ole10
Beiträge: 8
Registriert: 18.01.2022, 14:19
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: FH-Professur - Erfahrungen, Bewerbungstipps und Austausch V - ab 2022

Beitrag von ole10 »

Hallo zusammen,

ich würde gerne einmal meine bisherige Erfahrung teilen.

Eine Hochschulprofessur zu bekommen ist schon länger mein Traum. Die nötigen formalen Voraussetzungen habe ich seit kurzem zusammen - daher habe ich die ersten Bewerbungen versendet. Dabei waren auch Stellen dabei, die kein 100%iges Match mit meinen Interessen waren.

Um es kurz zu machen: ein Mal Listenplatz 1 und zwei Mal Listenplatz 2. Zur selben Zeit kam ein Angebot für eine Forschungsstelle meines Arbeitgebers rein. Da die Stelle des Listenplatz 1 mich nicht komplett überzeugte (es waren sicherlich auch Ängste dabei, „es gibt keinen Weg zurück“, „noch mal zwei Jahre Berufserfahrung sammeln“, workload, etc.) entschied ich mich letztlich gegen die Professur.

Die Entscheidung war alles andere als einfach. Natürlich kamen danach auch Zweifel auf - aber alles in allem war sie für den damaligen Augenblick die richtige. Ich bin weiterhin dran, habe einen weiteren Lehrauftrag angenommen - bin nun aber fokussierter auf der Suche und bestärkt durch die bisherige positive Resonanz.

Viele Erfolg!
Ole
checkfrog
Beiträge: 7
Registriert: 01.10.2018, 16:57

Re: FH-Professur - Erfahrungen, Bewerbungstipps und Austausch V - ab 2022

Beitrag von checkfrog »

Hallo Ole,

Vielen Dank für Deinen Erfahrungsbericht. Darf ich kurz mal nachfragen? Wie lange nach dem Vorsingen hast Du bei Deinen drei Listenplätzen eine Nachricht bekommen? Ich bin wie viele andere hier ständig am grübeln, ob ich die Hoffnung aufgeben sollte und sammle daher Erfahrungswerte....

Vielen Dank
johndoe
Beiträge: 246
Registriert: 31.12.2018, 12:57
Status: Prof. Dr.
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: FH-Professur - Erfahrungen, Bewerbungstipps und Austausch V - ab 2022

Beitrag von johndoe »

hallo zusammen,

nun kann ich auch endlich mal eine Erfolgsnachricht vermelden, denn ich bin diese Woche über Listenplatz 1 informiert worden :) Die Info kam tatsächlich noch am Abend des PVL-Tages. Mein Smile hält immer noch an :)

Natürlich besteht ein gewisses Restrisiko, wie ein Mitforist oben schon schrieb, dass noch etwas dazwischen kommt. Aber ich bin jetzt einfach mal guter Dinge und freue mich darauf, voraussichtlich ab Herbst im Hörsaal zu stehen :dr)

Kurze Historie dazu: Wenn ich mal von einem Ruf ausgehe, dann habe ich dafür in Summe 5 Berufungsverfahren mit PVL durchlaufen. Davon war die allererste ein totaler Reinfall, weil ich mich viel zu wenig damit beschäftigt habe, wie das Spiel gespielt wird. Die anderen 3 habe ich dann ganz anders aufgebaut (zB. weniger fachliche Tiefe, dafür höherer didaktischer Anspruch), und ich merkte zumindest bei den Vorträgen, dass das schon gut funktionierte. Bei zweien hat sich leider erst bei der Diskussion nach den PVLs herausgestellt, dass mein Profil eigentlich nicht zu den Erwartungen passt - und einmal wurde es Platz 2. Beworben habe ich mich insgesamt 18 mal, davon allerdings die meisten noch vor Abschluss der Promotion. Könnte ein Aussiebgrund gewesen sein, allerdings habe ich mich auf auf Gut-Glück auf viele annähernd passende Stellen beworben, was die Kommissionen wohl weniger passend sahen. Später habe ich dann stärker fokussiert und bin dann eigentlich immer eingeladen worden (ich habe sogar noch ein paar Einladungen vor mir, die ich wahrscheinlich sicherheitshalber durchziehen werde). Einzige Ausnahme: eine bestimmte private Hochschule, deren Stellen m.E. etwas fakemäßig ausgeschrieben sind. Denn die stehen seit mindestens einem Jahr drin, werden immer wieder aufs neue ausgeschrieben, aber ich bekomm überhaupt keine Rückmeldung zum Verfahren. Sehr verdächtig.
Zuletzt geändert von johndoe am 07.05.2022, 13:20, insgesamt 1-mal geändert.
Prometheus
Beiträge: 29
Registriert: 24.04.2021, 16:34
Status: Postdoc
Hat sich bedankt: 18 Mal

Re: FH-Professur - Erfahrungen, Bewerbungstipps und Austausch V - ab 2022

Beitrag von Prometheus »

Danke @echolot, @Crunchy, @blau!
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag