Jurist. Diss - Problem mit Fußnoten

Fragen aus der laufenden Arbeit an der Dissertation.
Literatursuche, Motivationsprobleme, Lehrtätigkeit, Ärger mit dem Prof u.v.m.
Gesperrt

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Maxi

Jurist. Diss - Problem mit Fußnoten

Beitrag von Maxi »

Liebes Forum,

vielleicht kann mir jemand von Euch weiterhelfen - ich habe zur korrekten Zitierweise in Fußnoten zwei Fragen:

1. Zitierweise von Monographien:
Ich habe leider recht viele Fußnoten. Muss man bei Monographien tatsächlich immer auch einen Kurztitel angeben (z.B. Schmidt, Unterlassungsdelikte, S. 13 ff.) oder genügt auch einfach nur die Seitenzahl (z.B. Schmidt, S. 13 ff.), wenn keine Namensverwechslung mit einem namensgleichen Autor möglich ist?

2. Zitierweise bei mehrmaligem Nennen der gleichen Fundestelle:
Ich habe verschiedene Fundstellen mit sehr langem Titel mehrmals zitiert. Dies führt dazu, dass meine Fußnoten mehrere Zeilen lang sind und viel Platz wegnehmen.

Kann den ausführlichen, langen Titel der Fundstelle ab dem 2. Mal des Zitierens weglassen und einfach in Klammern (vgl. Fn. x) schreiben und hierbei dann die Fußnote nennen, bei ich zum ersten Mal den vollständigen Titel genannt habe?
Dies würde den Raum, den derzeit meine Fußnoten einnehmen, erheblich verringern.

Über einen Tipp und Eure Einschätzungen würde ich mich sehr freuen!
Herzlichen Dank im voraus. :blume:

Lieben Gruß
von Maxi

Anzeige:

Bara
Beiträge: 399
Registriert: 25.08.2012, 20:37
Status: Dr. jur. Bara

Re: Jurist. Diss - Problem mit Fußnoten

Beitrag von Bara »

zu 1.
Das ist Geschmacksache. Ich gebe in der Literaturverwaltung bei Werken mit längeren Titeln einen Kurztitel an, den ich dann immer (automatisch) benutze.

zu 2.
Auch das kann man machen. Ich mache es nicht und habe sowieso ständig recht lange Fußnoten, sodass das kaum ins Gewicht fällt.

Frag am besten DV/DM bei solchen Dingen. Wenn du nicht erst seit gestern an deiner Diss arbeitest, hast du doch sicher schon in 10, 20 oder 200 Dissertationen reingelesen. Dabei ist dir bestimmt aufgefallen, dass die Zitierweisen nicht einheitlich sind. Ein richtiges Problem sollte es also nicht sein. ;)
Maxi

Re: Jurist. Diss - Problem mit Fußnoten

Beitrag von Maxi »

Hallo Bara,

herzlichen Dank für Deine Antwort! :blume:

Viele liebe Grüße
von Maxi
Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag