Kriterien von Abschlussarbeiten (Bachelor, Master, Doktor)

Themen, die nicht direkt mit der Doktorarbeit zu tun haben, aber dennoch hier diskutiert werden.
seb

Re: Kriterien von Abschlussarbeiten (Bachelor, Master, Dokto

Beitrag von seb »

Ich bin durch Google/Zufall grade auf diese Seite gestoßen und wunder mich grade sehr stark, was hier als Bearbeitungszeit für die Bachelorarbeit angesehen wird. Ich bin selber grad dabei eine zu schreiben und bei uns in der Prüfungsordnung steht geschrieben:

"Die Bearbeitungszeit für die Bachelor-Arbeit beträgt in der Regel vier Monate. Der Umfang der schriftlichen Ausarbeitung sollte ohne Anlage 50 Seiten nicht überschreiten. Das Thema und die Aufgabenstellung müssen so beschaffen sein, dass sie innerhalb der vorgegebenen Frist mit einem äquivalenten Arbeitsaufwand von vier Monaten Vollzeitarbeit abgeschlossen werden kann." Informatik/RWTH

Anzeige:

AGH

Re: Kriterien von Abschlussarbeiten (Bachelor, Master, Dokto

Beitrag von AGH »

Dass es große Unterschiede zwischen Fächern, Unis, Lehrstühlen etc. gibt, ist eh klar. Deswegen habe ich explizit darauf hingewiesen, dass es mir nicht um Vergleiche zwischen Disziplinen/Unis/Lehrstühlen etc., sondern zwischen unterschiedlichen Arten von Arbeiten in der gleichen Disziplin/an der gleichen Uni/am gleichen Lehrstuhl etc. geht! Interessant ist also weniger, wie lange jemand für eine bestimmte Art von Arbeit veranschlagt, sondern worin die Unterschiede der Arbeiten liegen! Willst Du diese Info vielleicht noch nachliefern? Worin liegt bei Dir der Unterschied zwischen Bachelor, Master, Diss?

Liebe Grüße!

AGH
Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag