Ab wann bei nicht-antwortender Professorin nachhaken?

Irgendwann ist jeder fertig. Und dann darf er sich hier austoben :-)
Antworten
Bobo87
Beiträge: 19
Registriert: 29.07.2022, 09:38
Danksagung erhalten: 1 Mal

Ab wann bei nicht-antwortender Professorin nachhaken?

Beitrag von Bobo87 »

Liebes Forum,

vor ca. einer Woche habe ich mich per Mail bei einer Professorin im Ausland für ein Postdoc-Fellowship beworben (Initiativbewerbung und die Professorin kennt mich bisher nicht; aber generell ist es an der Uni üblich, sich bezüglich Fellowships direkt an die Profs zu wenden).

Bisher hat sie nicht geantwortet und ich will sie nicht nerven aber hätte natürlich gern Klarheit, da ich mich sonst woanders bewerbe. Ab wann würdet ihr in so einem Fall nochmal nachfragen?

Dankeschön und beste Grüsse

Bobo
Florina
Beiträge: 863
Registriert: 02.02.2021, 17:58
Status: pending
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Ab wann bei nicht-antwortender Professorin nachhaken?

Beitrag von Florina »

Hallo Bobo,
warte mindestens zwei Wochen, bevor du im Sekretariat freundlich nachfragst.
Bewirb dich parallel doch direkt woanders. Auf diese Weise hast du Vergleichsmöglichkeiten.
Viel Erfolg
Man muß daran glauben, für eine bestimmte Sache begabt zu sein, und diese Sache muß man erreichen, koste es, was es wolle. - Marie Curie
Bobo87
Beiträge: 19
Registriert: 29.07.2022, 09:38
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ab wann bei nicht-antwortender Professorin nachhaken?

Beitrag von Bobo87 »

Florina hat geschrieben: 29.04.2024, 15:07 Hallo Bobo,
warte mindestens zwei Wochen, bevor du im Sekretariat freundlich nachfragst.
Bewirb dich parallel doch direkt woanders. Auf diese Weise hast du Vergleichsmöglichkeiten.
Viel Erfolg
Danke für die Einschätzung! Zwei Wochen ist tatsächlich auch das, was ich mir gedacht habe. Parallel woanders bewerben mache ich nicht, da würde ich mich nicht mit wohlfühlen aber so dringend ist es auch nicht :)
Antworten