Ablieferung der Pflichtexemplare / Widmung für DV

Gesperrt
caipirinha11085
Beiträge: 262
Registriert: 29.03.2016, 16:19
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Ablieferung der Pflichtexemplare / Widmung für DV

Beitrag von caipirinha11085 »

Hallo zusammen,

endlich ist meine Dissertation im Druck und ich könnte nicht erleichterter und dankbarer sein. :dr)

Mein Verlag schickt die Pflichtexemplare direkt an die Uni. Eines davon leitet das Dekanat dem DV weiter. Ich wollte mich nun bei euch erkundigen, ob ihr eurem Betreuer oder Betreuerin da eine extra Widmung o.ä. reingeschrieben habt und falls ja, ob ihr eines der Pflichtexemplare dazu "abgezweigt" habt, oder ob ihr eurem DV ein extra Exemplar zukommen ließt.

Und Teil II der Frage: Ich habe eine Zeit lang im Ausland geforscht und wurde da auch von einem Professor betreut. Normalerweise würde ich ihm ein Exemplar meiner Diss (die auf deutsch verfasst ist) zukommen lassen mit einem kleinen Dankeswort, aber der Prof spricht kein Deutsch. Wie habt ihr das gehandhabt?

Danke für eure Antworten!

Anzeige:

flip
Beiträge: 1109
Registriert: 02.11.2012, 02:50
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Ablieferung der Pflichtexemplare / Widmung für DV

Beitrag von flip »

caipirinha11085 hat geschrieben:Hallo zusammen,
Mein Verlag schickt die Pflichtexemplare direkt an die Uni. Eines davon leitet das Dekanat dem DV weiter. Ich wollte mich nun bei euch erkundigen, ob ihr eurem Betreuer oder Betreuerin da eine extra Widmung o.ä. reingeschrieben habt
Nein.
Green Goddess

Re: Ablieferung der Pflichtexemplare / Widmung für DV

Beitrag von Green Goddess »

caipirinha11085 hat geschrieben:Hallo zusammen,

endlich ist meine Dissertation im Druck und ich könnte nicht erleichterter und dankbarer sein. :dr)
...
Gratulation zum vorerst letzten Schritt! :prost:
caipirinha11085 hat geschrieben:...Mein Verlag schickt die Pflichtexemplare direkt an die Uni. Eines davon leitet das Dekanat dem DV weiter. Ich wollte mich nun bei euch erkundigen, ob ihr eurem Betreuer oder Betreuerin da eine extra Widmung o.ä. reingeschrieben habt und falls ja, ob ihr eines der Pflichtexemplare dazu "abgezweigt" habt, oder ob ihr eurem DV ein extra Exemplar zukommen ließt....
Ich hatte mit meinem Verlag abgestimmt, dass die Pflichtexemplare zusammen mit meinem Deputat an mich gingen und von mir vereilt werden, insb. wg Widmungen, also "Abzweigen".
caipirinha11085 hat geschrieben:...Und Teil II der Frage: Ich habe eine Zeit lang im Ausland geforscht und wurde da auch von einem Professor betreut. Normalerweise würde ich ihm ein Exemplar meiner Diss (die auf deutsch verfasst ist) zukommen lassen mit einem kleinen Dankeswort, aber der Prof spricht kein Deutsch. Wie habt ihr das gehandhabt?

Danke für eure Antworten!
Ich würde eine Karte mit ein paar Worten dazulegen und gut ist. ;)
Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag