Doktorvater Suche + Problematik Studienfach und Thema

Gesperrt
MeWi2017

Doktorvater Suche + Problematik Studienfach und Thema

Beitrag von MeWi2017 »

Hallo zusammen,

fogende Situation:

Ich schreibe gerade mein Masterarbeit und werde in circa zwei Monaten abgeben. Meinen Wunschdoktorvater, bei dem ich gerade auch meine MA schreibe, habe ich noch nicht bezüglich der Betreuung meiner externen Promotion gefragt. Werde dies aber bald tun. Deswegen folgende Fragen:

Ich studiere Medienwissenschaften und mein Wunschdokotvater hat bei uns am Institut den Lehrstuhl für Filmwissenschaften inne. Mein Masterarbeitsthema, grob "Virtual Reality", ging bei ihm direkt durch. Jedoch ist es nicht sein Forschungsgebiet. Ich würde jedoch gerne auch meine Diss über das Thema Virtual Reality schreiben. Ist es üblich das Profs Promotionen aushalb ihres Forschungsgebietes annehmen oder seht ihr hier ein Problem, weshalb es zur Betreungsabsage kommen könnte ? Da sich am Institut sonst auch niemand mit diesem Thema bis jetzt beschäftigt, müsste ich Notfalls auf Profs einer anderen Uni ausweichen. Es gibt jedoch allgemein nur wenige Profs die sich im Fach Medienwissenschaften mit dem Bereich Virtual Reality auseinandersetzen. Es gibt jedoch z.B. viele Profs die sich in Studiengängen wie Informatik mit dem Thema beschäftigen. Aber ist hier eine Betreung überhaupt möglich wenn ich Medienwissenschaften studiert habe und nicht Informatik?

Danke schon mal im Voraus und beste Grüße :)

Anzeige:

caipirinha11085
Beiträge: 274
Registriert: 29.03.2016, 16:19
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Doktorvater Suche + Problematik Studienfach und Thema

Beitrag von caipirinha11085 »

Ich kann dir zum Teil antworten. Ich war in einer ähnlichen Situation und mein damaliger Betreuer hatte mir eine Zusage zu meinem Wunschthema gemacht, allerdings auch betont, dass er sich in dem Thema nicht auskenne und daher nicht weiterhelfen kann. Darin sah ich dann nicht so viel Sinn, sodass ich mich bei jemandem beworben habe, in dessen Kernforschungsgebiet mein Wunschthema fiel (andere Uni). Es hat sich als sehr gute Entscheidung herausgestellt. :)

Daher könnte ich mir schon vorstellen, dass dein Betreuer dir zusagt, dich auch als Doktorand zu betreuen. Die Frage ist dann zusätzlich, ob du davon auch profitierst. Bei mir war es einfach so, dass mein alter Betreuer gar nichts mit dem Thema am Hut hatte, aber bei dir scheint die Lage ja etwas anders zu liegen.
Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag