FH-Professur - Erfahrungen, Bewerbungstipps und Austausch IV - ab 2021

Fragen und Antworten rund um die FH-Professur
Saneki
Neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 01.11.2021, 14:12
Status: abgeschlossen

Re: FH-Professur - Erfahrungen, Bewerbungstipps und Austausch IV - ab 2021

Beitrag von Saneki »

Hallo zusammen,

ich habe in den letzten Monaten fleißig mitgelesen und wollte mich zunächst bedanken. Das andauernde Warten kann einen wirklich wahnsinnig machen und es besänftigt, zu wissen, dass man damit nicht alleine ist.

Zur Frage von mashdoc: Bei meiner letzten PLV hatte ich drei Wochen Vorlaufzeit. Ich habe das schon als sehr herausfordernd wahrgenommen. Ich glaube in zwei Wochen neben einem Vollzeitjob hätte ich keine vorzeigbare PLV vorbereiten können…

Ich habe durch das Gespräch der Sekretärinnen nach meiner Ankunft erfahren, dass es bereits einen vorherigen Termin für andere PLVs gab und im Zuge des Gesprächs mit der BK wurde mir mitgeteilt, dass man so lange Kandidaten zu PLVs einladen werde bis man hinreichend viele berufungsfähige Kandidaten gehört hat. Mag also sein, dass die ersten Kandidaten die vier Wochen Vorbereitungszeit hatten und die BK dann zunehmend ungeduldig wurde.

Will sagen: Es gibt durchaus mehrere plausible Konstellation für eine kürzere Vorbereitungszeit. Die Absage eines anderen Kandidaten ist aber natürlich auch eine Möglichkeit.

Anzeige:

mashdoc
Beiträge: 72
Registriert: 17.07.2011, 11:20
Status: Student
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: FH-Professur - Erfahrungen, Bewerbungstipps und Austausch IV - ab 2021

Beitrag von mashdoc »

Kann jemand bestätigen, dass es üblicherweise so ist, dass nach Erteilung des Einvernehmens des Ministeriums zu meinem ersten Listenplatz ich erst dann den Ruf erhalte und diese dann immer noch ablehnen kann?
doctorbluex
Beiträge: 19
Registriert: 05.08.2021, 08:46
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: FH-Professur - Erfahrungen, Bewerbungstipps und Austausch IV - ab 2021

Beitrag von doctorbluex »

Ja das ist so Ruf ohne Einvernehmen geht nicht und den Ruf ablehnen kannst du natürlich auch.
abc
Beiträge: 26
Registriert: 13.05.2020, 11:32
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: FH-Professur - Erfahrungen, Bewerbungstipps und Austausch IV - ab 2021

Beitrag von abc »

zum Ruf gibt es vom HLB auch noch eine interessante Informationsseite

https://www.hlb.de/ziel-professur/infob ... rufannahme

i.d.R. steht im Rufschreiben dass um Rückmeldung bis zu einer bestimmten Frist gebeten wird. Ansonsten geht man davon aus, dass Du nicht interessiert bist. D.h. Du musst den Ruf aktiv annehmen und eventuell bzgl. Verhandlungen mit der Formulierung Deiner Zusage vorsichtig sein.
mashdoc
Beiträge: 72
Registriert: 17.07.2011, 11:20
Status: Student
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: FH-Professur - Erfahrungen, Bewerbungstipps und Austausch IV - ab 2021

Beitrag von mashdoc »

Danke. Hier ist ja desöfteren zu lesen gewesen, dass die Verhandlungsposition bei Erstberufungen eher klein ist. Gilt das auch, wenn es einen zeitgleichen 1. LP / Ruf einer anderen HS gibt und dieser in den Verhandlungen genannt wird?
abc
Beiträge: 26
Registriert: 13.05.2020, 11:32
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: FH-Professur - Erfahrungen, Bewerbungstipps und Austausch IV - ab 2021

Beitrag von abc »

Grundsätzlich gilt das meiner Meinung nach auch wenn man mehrere erste Listenplätze zur Auswahl hat - wenn es die Erstberufung ist.

Anders wäre es wohl nur wenn Du der einzige Kandidat einer Einerliste oder der absolute Wunschkandidat bist.

Deine Verhandlungsposition ist bei einer Erstberufung so vielleicht etwas besser, aber wirklich Gewicht hat sowas bei Bleibeverhandlungen oder Berufung von einer Professur mit mehreren Jahren Erfahrung sowie nachweisbar guten Leistungen.
mashdoc
Beiträge: 72
Registriert: 17.07.2011, 11:20
Status: Student
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: FH-Professur - Erfahrungen, Bewerbungstipps und Austausch IV - ab 2021

Beitrag von mashdoc »

Das Rufschreiben ist noch einmal etwas anderes als das Schreiben des Rektors, welches mich über den 1. LP informiert, ist das richtig? Zwischen letzterem und ersterem liegt ja u.a. Prüfung / Einvernehmen des Ministeriums (in vielen Bundesländern)?
johndoe
Beiträge: 229
Registriert: 31.12.2018, 12:57
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: FH-Professur - Erfahrungen, Bewerbungstipps und Austausch IV - ab 2021

Beitrag von johndoe »

mashdoc hat geschrieben: 01.12.2021, 13:19 Das Rufschreiben ist noch einmal etwas anderes als das Schreiben des Rektors, welches mich über den 1. LP informiert, ist das richtig?
Ja das ist richtig. Das Listenschreiben bekommen die anderen Platzierten ebenfalls.

In meinem Bundesland ist es allerdings so (zumindest in meinem konkreten Verfahren), dass auf dem Listenschreiben keine offizielle Platzierung steht. Ich habe meinen Platz nur inoffiziell per Telefon erfahren.

Was diese Geheimniskrämerei an der - immerhin schon sehr, sehr fortgeschrittenen - Stelle noch soll, verstehe ich allerdings nicht.
mashdoc
Beiträge: 72
Registriert: 17.07.2011, 11:20
Status: Student
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: FH-Professur - Erfahrungen, Bewerbungstipps und Austausch IV - ab 2021

Beitrag von mashdoc »

johndoe hat geschrieben: 02.12.2021, 11:32
mashdoc hat geschrieben: 01.12.2021, 13:19 Das Rufschreiben ist noch einmal etwas anderes als das Schreiben des Rektors, welches mich über den 1. LP informiert, ist das richtig?
Ja das ist richtig. Das Listenschreiben bekommen die anderen Platzierten ebenfalls.

In meinem Bundesland ist es allerdings so (zumindest in meinem konkreten Verfahren), dass auf dem Listenschreiben keine offizielle Platzierung steht. Ich habe meinen Platz nur inoffiziell per Telefon erfahren.

Was diese Geheimniskrämerei an der - immerhin schon sehr, sehr fortgeschrittenen - Stelle noch soll, verstehe ich allerdings nicht.
Danke. Dazu eine weitere Frage: ein "prinzipiell" oder unter dem Vorbehalt erfolgr. Berufungsverhandlungen angenommener Ruf ist rechtlich nicht bindend, oder? D.h. ich könnte kurz vor Ernennung oder nach den Berufungsverhandlungen immer noch ablehnen/zurücktreten?
soundium
Neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 13.10.2021, 18:05
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: FH-Professur - Erfahrungen, Bewerbungstipps und Austausch IV - ab 2021

Beitrag von soundium »

Hallo zusammen,

wie lange dauert zur Zeit von PVL bis das Schreiben des Rektors kommt? Bundesland: BW

Danke.

S.
Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag