Promotion Pharmazie

Gesperrt
genauder
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Promotion Pharmazie

Beitrag von genauder » 28.11.2016, 14:22

Hallo,

da ich derzeit vor einer schwierigen Entscheidung stehe, würde ich mich über Meinungen zu folgenden Möglichkeiten interessieren.
Ich habe Pharmazie studiert und die Hälfte meines PJ in der Zellkultur/Pharmakologie absolviert. Dort gäbe es nun auch die Möglichkeit zu promovieren (ohne Pflicht zur Studenten Betreuung). Der anzustrebende Titel wäre allerdings der rer. hum. biol. Vorteil ist da natürlich, dass das Ganze nur 2 Jahre dauert.
Als Alternative hat sich nun eine 50% Stelle in der pharm. Technologie aufgetan. Natürlich für Pharmazeuten das "angesehenere" Gebiet, dafür müsste man wohl mindestens 4 Jahre einplanen und auch Studenten betreuen.

Ich strebe eigentlich keine Karriere in der Forschung an, daher meine Frage wie der hum. biol. so in der Industrie angesehen ist. Blöd wäre natürlich das 2 Jahre zu machen und dann doch in die Apotheke zu müssen.

Vielen Dank schon mal!

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag