Publikation und Danksagung

Gesperrt
Terano
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Publikation und Danksagung

Beitrag von Terano » 29.06.2016, 10:13

Hallo zusammen,

Ich bin Doktorand der Mathematik und erhalte ab Oktober ein Stipendium einer Stiftung, die es erwünscht, dass man sich in wissenschaftlichen Publikationen bei ihr bedankt (wie es eben so üblich ist). Nun werde ich in den nächsten Tagen, also schon deutlich vor Förderbeginn, eine Publikation bei einer Zeitschrift einreichen. Wisst ihr, ob es in diesem Fall nötig ist der Stiftung zu danken. Die Veröffentlichung in der Zeitschrift (falls der Artikel angenommen wird) wüde ja in jedem Fall mit der Förderung zusammenfallen.

Vielen Dank und Viele Grüße,
Terano

Anzeige:

flip
Beiträge: 1039
Registriert: 02.11.2012, 02:50
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Publikation und Danksagung

Beitrag von flip » 29.06.2016, 10:28

Kannst du in dem Fall halten, wie du willst. Ich würde es jetzt noch nicht darauf schreiben, da du ja sicherlich später noch einmal überarbeiten musst.

Bei uns kommen die Geldgeber ab Zusage der Förderung auf die Papiere. Da beim letzten Mal das Journal ziemlich schnell war, war bei Publikation die Förderung noch garnicht angelaufen.

Terano
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Publikation und Danksagung

Beitrag von Terano » 29.06.2016, 10:34

Vielen Dank Flip,

so erscheint es mir auch logisch.

Viele Grüße

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag