Finanzierung der Promotion

flip
Beiträge: 1040
Registriert: 02.11.2012, 02:50
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Finanzierung der Promotion

Beitrag von flip » 13.02.2016, 12:28

Also, wenn der Prof sagt, er hat keine Stelle, dann ist der Vorschlag, dass er mir ja einfach eine "beschaffen" kann, schon recht sportlich, oder? :wink:

Anzeige:

praktikum
Beiträge: 320
Registriert: 13.02.2016, 05:35
Status: abgeschlossen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Finanzierung der Promotion

Beitrag von praktikum » 13.02.2016, 18:17

flip hat geschrieben:Also, wenn der Prof sagt, er hat keine Stelle, dann ist der Vorschlag, dass er mir ja einfach eine "beschaffen" kann, schon recht sportlich, oder? :wink:
Man sollte mit dem Prof. über das Thema offen reden. Immerhin forscht/arbeitet man in Zukunft für ihn. Sollte eine Publikation rausspringen, sieht der Prof gerne seinen Namen drauf, er hat am Ende jemanden promoviert etc. ... und das alles für lau. Wieso sollte man das mitmachen? Zumal manche Betreuer im letzten Drittel eine Zusatzwunsch nach dem anderen haben.
Es kann natürlich sein, dass der Prof ohnehin nicht sonderlich an der Sache interessiert ist. In dem Falle macht er keinen Finger krum, aber das wird er dann an anderer Stelle in der Betreuung ebenfalls nicht tun.

Ich kenne übrigens Fälle, in denen Neueinsteiger entsprechende Stellen vom Prof vermittelt bekamen.

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag