Zitieren aus unveröffentlichem Manuskript

Jahresarchiv
Sapphirine
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zitieren aus unveröffentlichem Manuskript

Beitrag von Sapphirine » 26.09.2014, 17:36

Ich unterbreche die beiden nur ungern hätte aber noch eine Frage:
wenn es ein Vortrag war - gibt es dann nicht eventuell irgendwo einen Hinweis auf den Vortrag? Vielleicht in einem Programm oder sogar eine Zusammenfassung; letzeres wahrscheinlich nicht sonst hättest Du diese Frage nicht gestellt.
Relativ selten finde ich in Artikeln auch einen Hinweis der lautet "personal communication" (weiß nicht wie man das am besten übersetzt und ob das in D überhaupt benutzt wird aber vielleicht wäre das eine Möglichkeit?)

Anzeige:

MoniqueS
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zitieren aus unveröffentlichem Manuskript

Beitrag von MoniqueS » 26.09.2014, 18:01

Danke euch für euren Input!

Ja, es war ein Vortrag, der an einer Uni im Rahmen einer Tagung gehalten wurde und der Vortragende hat mir auf Anfrage sein unveröffentlichtes Manuskript zur Verfügung gestellt. Daraus will ich nun etwas belegen.

Kann man also einfach schreiben:

Mouse, Mickey: Über das Leben als Comicmouse. Vortrag im Rahmen der Tagung "Comicmäuse 2.0." am 2.6.1990 an der Universität Entenhausen. Unveröffentlichtes Manuskript. S.X

DoneXY
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zitieren aus unveröffentlichem Manuskript

Beitrag von DoneXY » 26.09.2014, 18:03

MoniqueS hat geschrieben:Mouse, Mickey: Über das Leben als Comicmouse. Vortrag im Rahmen der Tagung "Comicmäuse 2.0." am 2.6.1990 an der Universität Entenhausen. Unveröffentlichtes Manuskript. S.X
So in der Art habe ich es gemacht.

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag