Stipendium vs. Stelle

Jahresarchiv
Gesperrt
Tropi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Stipendium vs. Stelle

Beitrag von Tropi » 06.08.2014, 09:04

Ich bin momentan über eine Stelle an einer Universität beschäftigt. Da ich jedoch bald die 6 Jahre Anstellung vor der Promotion erreicht habe, hat mir mein Chef angeboten, mich über ein Drittmittelprojekt bis zum Abschluss zu beschäftigen, oder mir aber ein Stipendium zu zahlen. Nun bin ich mir unsicher, wie ich mich entscheiden soll. Die Entscheidung für das Stipendium hat aus meiner Sicht nur den Vorteil, dass dann die möglichen 12 Jahre Anstellung nicht weiterlaufen. Würde ich dann nach erfolgreicher Promotion einer Stelle an der Uni annehmen, würden die 6 Jahre nach der Promotion erst dann anlaufen. Würde ich dagegen jetzt die Stelle annehmen, wären dann nicht mehr 6 Jahre, sondern weniger übrig. Außerdem habe ich die Befürchtung, dass die Unterbrechung der Anstellung durch ein Stipendium später zu Nachteilen führen könnte, die ich momentan nicht überblicke. Wer kann dazu etwas sagen, bzw. wo kann man sich darüber geeignet informieren?

Anzeige:

HHlerin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stipendium vs. Stelle

Beitrag von HHlerin » 06.08.2014, 09:57

Wenn Du die Wahl hast, würde ich mich auf jeden Fall für die Stelle entscheiden! Die hat gegenüber dem Stipendium den großen Vorteil, dass Du als Angestellte/r sozialversichert bist, also Rentenzeiten "sammelst" und krankenversichert bist.

Amalia
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stipendium vs. Stelle

Beitrag von Amalia » 06.08.2014, 11:05

Leider werden Stipendien aus öffentlichen Mitteln in der Regel auf die 6+6-Regelung angerechnet. Jede Personalabteilung hat da so ihre eigene Auslegung, aber meistens wird zum Nachteil des Mitarbeiters ausgelegt. Bei mir wurde das Stipendium auf die 6+6-Regelung angerechnet, nicht aber bei der Einordnung in die Erfahrungsstufe :evil: :evil:
Insofern fällt der einzige kleine Vorteil des Stipendiums bei Dir weg, nimm also die Stelle.

flip
Beiträge: 1039
Registriert: 02.11.2012, 02:50
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Stipendium vs. Stelle

Beitrag von flip » 06.08.2014, 14:09

Ich wüsste auch keinen einzigen Vorteil des Stipendiums. Lass dir ja nicht diesen Mist andrehen.

Tropi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stipendium vs. Stelle

Beitrag von Tropi » 08.08.2014, 07:14

Vielen Dank für Eure Antworten. Damit hat das Stipendium wirklich keinen einzigen Vorteil, und meine Entscheidung ist klar.

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag