Heute hat endlich mal was geklappt!

Jahresarchiv
Laplace
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Heute hat endlich mal was geklappt!

Beitrag von Laplace » 08.07.2012, 18:03

Letzte Woche wurde das Berechnungsprogramm, das ich entwickel, endlich das erste mal vom Drittmittelgeber verwendet, um eine Kundenauftrag zu bearbeiten. Leider überhaupt nicht der Teil des Programms, in dem meine (mehr oder eher weniger) klugen Gedanken drin stecken, sondern eher der "Brot-und-Butter"-Teil des Programms, aber immerhin :wink:

Anzeige:

xiotres
Beiträge: 81
Registriert: 17.07.2008, 18:33
Status: fertig
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Heute hat endlich mal was geklappt!

Beitrag von xiotres » 09.07.2012, 17:14

Bei mir läuft's auch seit 2, 3 Wochen super, so dass ich wirklich noch vor dem Ende der nun beginnenden Semesterferien ans Abgeben der Arbeit denken kann. :arrow:
"Denken ist schwerer, als man denkt." (duplo)

Snork
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Heute hat endlich mal was geklappt!

Beitrag von Snork » 23.07.2012, 20:30

Heute habe ich ein Paper, das im Rahmen einer Konferenz entstanden ist, zur Zwischenkorrektur geschickt - u. zum ersten Mal seit Ewigkeiten das Gefühl gehabt, 'das wird schon, das geht in die richtige Richtung'! Ich wünsch allen auch so schöne Schreibmomente u. dass das dieser Moment so in meinem Gedächtnis bleibt, auch wenn die Korrektur mit tausend Anmerkungen kommt ;-)
Gruß,
Ju

easterbunny
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Heute hat endlich mal was geklappt!

Beitrag von easterbunny » 06.08.2012, 14:08

Ich hab' heute meinen Stipendienvertrag für die nächsten 2 Jahre unterschrieben. :)

Jules
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Heute hat endlich mal was geklappt!

Beitrag von Jules » 17.08.2012, 12:04

easterbunny, das ist ja mal ein Grund zur Freude! Ohne Geldprobleme im Nacken schreibt es sich doch bestimmt gleich viel besser :D

Idris Elch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Heute hat endlich mal was geklappt!

Beitrag von Idris Elch » 19.08.2012, 02:49

Nachdem ich vor einigen Wochen eine Stipendienabsage verkraften musste, habe ich jetzt die Zusage für eine Stelle in einer Graduiertenschule bekommen :)))

Sims
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Heute hat endlich mal was geklappt!

Beitrag von Sims » 09.09.2012, 17:57

Ich habe heute endlich, endlich, endlich mein Exposé fertiggestellt und bin auch soweit zufrieden damit, dass ich es für "einreichfähig" (bei einer Stiftung) halte :D

Die erste Version (inkl. Präsentation im Doktorandenkolloquium -- ich bin schon als Doktorandin angenommen und finanziere mich zur Zeit über eine Hilfskraftstelle an der Uni) war nicht so toll und ich hab eine Weile gebraucht, um wieder neue Motivation zu tanken. Jetzt ahne ich so langsam, wohin der Weg geht und bin zuversichtlich, dass alles klappen wird :D

Laplace
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Heute hat endlich mal was geklappt!

Beitrag von Laplace » 10.09.2012, 11:00

Ich habe heute gehört, dass ein Konferenzbeitrag, den ich mit geschrieben habe, vom Veranstalter der Konfernez entweder in einer Zeitschrift oder (mit etwas Glück) sogar in ein Buch als Kaptiel übernommen werden soll.

Historia
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Heute hat endlich mal was geklappt!

Beitrag von Historia » 11.10.2012, 20:11

nach 6 oder 7 absagen (hab irgendwann nicht mehr mitgezählt ;) ) habe ich heute meinen stipendienvertrag unterschrieben und bin nun für 2-3 jahre finanziell sorgenfrei! :)

MastaofDissasta
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Heute hat endlich mal was geklappt!

Beitrag von MastaofDissasta » 11.10.2012, 20:15

Ich hab eine E-Mail bekommen (keine Ahnung warum), aber darin stand, dass jemand einen angesehenen Preis dafür bekommen hat, dass er eine ähnliche Methodik verwendet wie ich, und das ist great, weil die nicht unumstritten ist.

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag