Auswertung qualitativer Interviews (Inhaltsanalyse)

Jahresarchiv
Gesperrt
codadi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Auswertung qualitativer Interviews (Inhaltsanalyse)

Beitrag von codadi » 07.12.2015, 11:19

Hallo zusammen,

ich habe 15 qualitative Interviews geführt, die ich nun mittels Inhaltsanalyse von Mayring koridert und ausgewertet habe.
Mit den befragten Personen wurde vereinbart, dass die Interviews nicht anonymisiert werden, es können also direkte Zitate mit Namenszuprdnung genannt werden.

1) Ich habe nun eine Frage bezüglich der Verschriftlichung der Auswertung, ich habe dieses Verfahren bisher noch nicht angewandt. Gibt man bei qualitativen Auswertungen trotzdem Zahlen und Statistiken an, wie etwa "12 von 15 Personen haben gesagt, dass..." oder sagt man dann nur "Die Mehrheit der Befragten sagt, dass..."?

2) Gibt man zu jeder Aussage die Quellen der einzelnen Interviews an? Also etwa: "Einige Befragte glauben, das..." (Interview 1, 3, 6). Oder gibt man das nicht jedes Mal an?

Vielen Dank für die Hilfe!

Anzeige:

Eleen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Auswertung qualitativer Interviews (Inhaltsanalyse)

Beitrag von Eleen » 07.12.2015, 14:11

Hallo codadi,

ja, ich habe hier und da "die Mehrheit" oder "ein Drittel" geschrieben und auch eine kleine Statistik über das Sample erstellt. Vorab habe ich natürlich klar gestellt, dass es lediglich x Interviews waren und ich rein explorative Ergebnisse habe. Belegen musst Du die Zitate natürlich einheitlich und durchgehend. Ich habe es in der Rohfassung mit allen Zitaten belegt, später in der Überarbeitung wurde gekürzt oder auch mal Zitate ganz gelöscht, wenn es sich wiederholte. Es ist fatal, wenn Du dann keine Angabe mehr zur Herkunft des Zitates hast.

viele Grüße, Eleen

codadi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Auswertung qualitativer Interviews (Inhaltsanalyse)

Beitrag von codadi » 07.12.2015, 14:23

Okay, vielen Dank!
Also die direkten Zitate belege ich sowieso auf jeden Fall.
Meine Frage bezog sich vor allem auf indirekte Zitate, also wenn ich nur sage: "Die Mehrheit ist der Ansicht....", ob ich dann alle einzeln auflisten muss (Interview 2, 3...). Habe nämlich in einigen Arbeiten gesehen, dass nur direkte Zitate aus den Interviews belegt wurden.

Eleen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Auswertung qualitativer Interviews (Inhaltsanalyse)

Beitrag von Eleen » 07.12.2015, 16:10

Stimmt, die indirekten Zitate habe ich auch nicht belegt bzw. bis zur Endfassung hatte ich die Angaben zur Sicherheit als Kommentar gelassen.

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag