Probleme mit Formatvorlage der HHU für Doktorarbeit

Jahresarchiv
Gesperrt
club_mate
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Probleme mit Formatvorlage der HHU für Doktorarbeit

Beitrag von club_mate » 18.08.2015, 05:41

Hallo liebes Forum,

ich tüftele gerade an einer geeigneten Formatvorlage für die Diss. bzw. möchte der Einfachheit halber gerne die von der Humboldt-Uni benutzen, die hier auf der Seite u.a. auch empfohlen wird:

http://doktorandenforum.de/tipps/vorlagen.htm

Ich konnte die Vorlage auch unter "Meine Vorlagen" speichern (ich habe einen Mac), habe nun aber zwei Fragen:

1. Kann ich die Formatvorlage auf ein "altes", d.h. bereits vorhandenes Dokument anwenden? Oder muss ich meinen geschriebenen Text in ein neues Doc kopieren?

2. Irgendwie scheint die Formatvorlage gar keine anständige Formatierung aufzuweisen: Der Standard-Text ist auf Times New Roman, Schriftgröße 10, linksbündig eingestellt. Auch die Überschriften sehen nicht besonders professionell aus, Vorlagen für eingerückte Zitate gibt es gar nicht. Hat da eventuell doch etwas nicht geklappt beim Speichern der Vorlage? (Ich habe sie einfach als .dotx-Datei unter "Meine Vorlagen" gespeichert).

Freue mich über jedweden Tipp!
Zuletzt geändert von Sebastian am 18.08.2015, 05:41, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Betreff ergänzt

DocX
Beiträge: 35
Registriert: 10.12.2014, 11:02
Status: Endphase eingeläutet
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Probleme mit Formatvorlage

Beitrag von DocX » 09.09.2015, 10:23

Hallo,

also ich komme mit der Vorlage gut zurecht, es gibt ein PDF (guckst du hier: http://edoc.hu-berlin.de/e_autoren/down ... den_de.pdf - allerdings ist die Beschreibung da für Word, hilft dir das?), in dem detailliert beschrieben wird, wie man die Vorlage auch mit einem bereits vorhandenen Text verbinden kann.
Bei mir sehen die Vorlagen eigentlich ziemlich gut aus, aber ich habe auch das Gefühl, dass die z.T. mit den Wordvorlagen gemischt sind. Also in der Leiste oben im Word sind zum Teil scheinbar andere Formatvorlagen, als wenn ich über den Reiter auf "Formatvorlagen ändern" gehe und so meine Textbausteine formatiere.
Ich hoffe, du verstehst, was ich meine :-) Falls nicht, schreib mir gern nochmal, auch per persönlicher Nachricht.

Allerdings habe ich selbst auch ein Problem mit der Vorlage, obwohl "alle Makros akzeptieren" eingestellt wurde usw. konnte ich bei einem Freund die Vorlage nicht verwenden, es kam immer eine Meldung bzgl. Compilerproblem - kennt sich da jemand aus?

DocX
Beiträge: 35
Registriert: 10.12.2014, 11:02
Status: Endphase eingeläutet
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Probleme mit Formatvorlage der HHU für Doktorarbeit

Beitrag von DocX » 22.10.2015, 11:13

Das Problem mit der Formatvorlage bei einem Freund besteht immer noch, hat jemand eine Idee? Danke schon mal vorab

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag