PRISM (Statistikprogramm): günstigere Optionen?

Jahresarchiv
Gesperrt
Milkini
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

PRISM (Statistikprogramm): günstigere Optionen?

Beitrag von Milkini » 06.06.2015, 11:50

Hallo ihr Lieben,

ich brauche für meine Dr.Arbeit das Statistikprogramm PRISM.
Leider kostet das um die 500€. Weiß jemand ob man das auch billiger bekommen kann oder es da eine andere Lösung gibt?
500€ ist schon eine Menge...

Alles Liebe!

Sebastian
Admin
Beiträge: 1921
Registriert: 30.08.2006, 12:41
Status: Schon länger fertig
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: PRISM

Beitrag von Sebastian » 11.06.2015, 22:31

Ich dachte erst, hier wolle sich jemand über die NSA und ihr PRISM beklagen :)
Habe das Thema ins allgemein Forum verschoben und bumpe es hiermit wieder etwas nach oben.

Sebastian

bbb
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: PRISM (Statistikprogramm): günstigere Optionen?

Beitrag von bbb » 12.06.2015, 01:48

@Sebastian: :lol: ich dachte auch erst, in der Frage ginge es um das Statistikprogramm der NSA. :mrgreen:

@Mikini:

ich vermute, Du meinst diese Software hier: http://www.graphpad.com/how-to-buy/student/ ?
Bei Studentenlizenzen steht, es kostet 100 EUR pro Jahr (Subscription Modell).
Wenn Du also Deine Diss für weniger als 5 Jahre planst, wäre das schon mal ein günstigerer Weg als die von Dir genannten 500 EUR.
Milkini hat geschrieben:Weiß jemand ob man das auch billiger bekommen kann ...
siehe oben. Ansonsten würde ich am Lehrstuhl bzw. bei Deiner Uni nachfragen, ob sie noch eine andere Möglichkeit haben.
Oder auch beim Graphpad selbst anfragen - vielleicht sind sie ja entgegenkommend...
Milkini hat geschrieben:... oder es da eine andere Lösung gibt?
es gibt immer eine andere Lösung :D

Allerdings wäre es hier gut zu wissen, was Du genau damit machen willst und was für Kenntnisse/Fähigkeiten Du mitbringst und welches Betriebssystem Du nutzt.
Es gibt noch diverse andere Statistikprogramme (ich selbst habe mit SAS JMP gearbeitet, Minitab ist sehr bekannt, SPSS, S etc. ...).

Und dann gibt es noch das und sehr mächtige R oder SciDaVis .
(ersteres auch in Verbindung mit Emacs als ESS Emacs Speaks Statistiscs http://ess.r-project.org/index.php?Section=home )

zur weiteren Inspiration (Google ist Dein Freund):

Alternativeto Graphpad Prism: http://alternativeto.net/software/graphpad-prism/

http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=661903

Free Statistical Software: http://statpages.org/javasta2.html

http://www.google.com/search?client=saf ... lternative

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag