Juniorprofessur

Irgendwann ist jeder fertig. Und dann darf er sich hier austoben :-)
Antworten
Anja
Neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 18.09.2020, 09:04

Juniorprofessur

Beitrag von Anja »

Guten Morgen,
ich beschäftige mich momentan mit dem Thema „Bewerbung für eine Juniorprofessur“. Leider war meine Internetrecherche wenig ergiebig. Ist es tatsächlich so, dass man bei einer solchen Bewerbung auch schon darlegen muss, wie man sich in der Fakultät einbringen möchte? Oder bezieht sich das eher auf richtige Professuren?

Anzeige:

flip
Beiträge: 1119
Registriert: 02.11.2012, 02:50
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Juniorprofessur

Beitrag von flip »

Nö ist schon richtig. Du gehörst formal zur Gruppe der Hochschullehrer (anders als ein normaler Habilitant), also zieht das auch die akademische Administration nach sich. Das ist leider der kleiner, aber feine Unterschied und daher wird das auch erwartet.
FerdiFuchs
Beiträge: 123
Registriert: 07.12.2015, 22:51
Status: Assistant Professor
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Juniorprofessur

Beitrag von FerdiFuchs »

Ich nehme an, du meinst hier Aufgaben im Rahmen der Selbstverwaltung. Mit deiner Forschung und Lehre bringst du dich natürlich auch ein.

Musst du als Juniorprofessor solche Aufgaben übernehmen? Wahrscheinlich schon.

Musst du das proaktiv in deiner Bewerbung thematisieren? Wahrscheinlich nicht. In der Bewerbung geht es darum dich im Vergleich zum übrigen Bewerberfeld als herausragender Kandidat zu positionieren. Die Bereitschaft ist in der Selbstverwaltung mitzuwirken ist absoluter Standard und muss daher nicht in der Bewerbung erwähnt werden.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag