Bewerbung kurz vor abgeschlossener Promotion

Irgendwann ist jeder fertig. Und dann darf er sich hier austoben :-)
Antworten
esing2019
Neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 05.10.2019, 15:09
Status: Kurz vor Einreichung
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Bewerbung kurz vor abgeschlossener Promotion

Beitrag von esing2019 » 05.10.2019, 15:39

Hallo zusammen!

Ich bin nun fast am Ende meiner Promotionszeit angekommen und da ich keinerlei Interesse am Verbleib in der Akademik habe, kommt jetzt der nervige Part der Bewerbungsschreiben. Meine Dissertation im Bereich der Ingenieurwissenschaften ist in der Erstfassung fertig und befindet sich momentan in der Kontrolle durch den Doktorvater. Danach werde ich nochmal einiges ausbessern müssen um sie dann einzureichen und bis zur Verteidigung zu warten. Dieser Prozess wird noch einige Monate dauern.

Meine Frage ist nun: Ich möchte mich jetzt schon bewerben, da ich mir aufgrund familiärer Situation nicht mehrere Monate Arbeitslosigkeit nach Vertragsende (welcher noch 6 Monate läuft) leisten kann. Ich habe viele Lebenslauf/Anschreiben-Muster von bereits promovierten Ingenieuren gesehen, jedoch keines gefunden, in welchem der Bewerber sich aus einer noch nicht abgeschlossenen Promotion heraus bewirbt. Was schreibt man in dieser Situation am besten? Bislang steht ein lapidares "Dissertation eingereicht" im Lebenslauf...

Die Frage klingt vielleicht etwas nach Pedanterie, aber bezüglich der beruflichen Situation habe ich schlaflose Nächte und möchte da nichts dem Zufall überlassen. Über Ratschläge oder Muster wäre ich daher sehr dankbar.

Viele Grüße!

Anzeige:

Cybarb
Beiträge: 164
Registriert: 12.06.2011, 16:57
Status: fertig
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Bewerbung kurz vor abgeschlossener Promotion

Beitrag von Cybarb » 07.10.2019, 08:41

Hallo,

das hier
esing2019 hat geschrieben:
05.10.2019, 15:39
um sie dann einzureichen

[...]

Bislang steht ein lapidares "Dissertation eingereicht" im Lebenslauf...
scheint mir ein Widerspruch zu sein, denn bislang liegt die Diss. nach deiner Aussage nur zur informellen Kontrolle bei deinem DV. Eingereicht ist sie also noch nicht. Daher würde ich darauf verzichten, etwas zum Status des Promotionsverfahrens im Lebenslauf zu schreiben. Wer auch immer den liest und sieht, dass du seit x Jahren an deiner Diss. arbeitest, wird sich schon denken können, dass du nun in der Schlussphase bist und dich eben vor Ablauf des Verfahrens nach einer Stelle umsiehst. Das ist schlicht und einfach vernünftig.

Du kannst das Anschreiben nutzen, um den Stand des Verfahrens beiläufig zu erwähnen. Zum Beispiel: "Durch die Arbeit an einer Dissertation zum Thema y, die ich derzeit abschließe, habe ich mir Expertenkenntnisse im Bereich z angeeignet."

Gruß
Cyb

flip
Beiträge: 1038
Registriert: 02.11.2012, 02:50
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Bewerbung kurz vor abgeschlossener Promotion

Beitrag von flip » 07.10.2019, 10:22

Halte ich auch für fragwürdig.
Du hast deine Diss ja vorerst nur zur Korrektur "eingereicht" und sagst selber, dass es noch einige Monate dauern wird.
Das wird dann spätestens im Vorstellungsgespräch nach hinten losgehen.

Du kannst so etwas schreiben wie "Promotionsverfahren voraussichtlich abgeschlossen am...".
Ich hatte damals dazu nichts weiter geschrieben und das war bei den Gesprächen auch kein Problem. Es ist schließlich bekannt, dass Dissertationen nicht von heute auf morgen verteidigt bzw. eingereicht werden.

Nomen Nescio
Beiträge: 922
Registriert: 31.05.2018, 17:29
Status: Dr. No
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Bewerbung kurz vor abgeschlossener Promotion

Beitrag von Nomen Nescio » 07.10.2019, 14:39

Mal ganz neben der Spur der "klassischen" Bewerbungen: Hast du schon dein Netzwerk abgeklopft? ehem. Mitdoktoranden, die mittlerweile in "Lohn und Brot" stehen, Industriepartner deiner Diss, etc ? Ingi ist üblicherweise keines der Fächer, die sich in steriler Elfenbeinturmumgebung weiterentwickeln. Wenn man/frau sich nicht bewusst dagegen entscheidet/verhält, gibt es doch kaum eine Chance, ohne Industriekontakte durch eine Diss zu kommen?
Trollschutzerklärung: Ich halte mich aus threads mit erhöhtem Trollpotential heraus. Im Fehlerfall möge der Troll bitte "NEIN, ich bin nicht einverstanden." drücken.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag