Schlechte Noten

Irgendwann ist jeder fertig. Und dann darf er sich hier austoben :-)
Antworten
vio28
Neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 06.02.2019, 21:13
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Schlechte Noten

Beitrag von vio28 » 06.02.2019, 21:32

Bitte entschuldigen mein Deutsch, google translate ist nicht so gut. Ich bin traurig und verzweifelt. Ich habe heute meine Gutachten bekommen und beide Profesoren haben mir 2.0 gegeben. Das ist eine "cum laude", wenn alles mit meiner mündlichen Verteidigung ok ist...Ich weiss dass der "standart Note" ist "magna cum laude" und eine "cum laude" ist schlecht. Hat jemand eine Erfahrung mit der Bewerbung um eine Postdoc-Stelle mit einer solchen Note oder ist das für mich das Ende? Ich habe einige Publikationen, aber sie sind nicht "top-notch". Vielen Dank für alle Meinungen.

Anzeige:

flip
Beiträge: 1056
Registriert: 02.11.2012, 02:50
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Schlechte Noten

Beitrag von flip » 07.02.2019, 11:46

Also in einem Fachbereich spielt die Note keine Rolle (vielleicht solange nicht "Rite"), sondern man schaut nur auf die Publikationen. "top-notch" ist also eher das Problem. Keine Ahnung, wie das bei dir gehandhabt wird und was für Eisen du noch im Feuer hast.

Aber: Bewerben wirst du dich ja so oder so! Also ran! ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor flip für den Beitrag:
vio28

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag