Bitte "verratet" Euch hier nicht! Datenschutz beachten!

Anregungen, Lob und Kritik - dafür ist hier der Platz. Auch Neuerungen werden hier angekündigt.
Allgemeine Fragen oder Diskussionen bitte nur in das Forum "Aktuelle Fragen"!
Forumsregeln
Hier bitte nur Anregungen, Lob und Kritik rund um das Forum und seine Technik. Inhaltliche Fragen oder Diskussionen bitte nur in den Bereich "Aktuelle Fragen". Danke.

  • Anzeige

Benutzeravatar
Sebastian
Admin
Geschlecht: männlich - männlich
Beiträge: 1723
Registriert: 30.08.2006, 12:41
Status: Schon länger fertig
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Bitte "verratet" Euch hier nicht! Datenschutz beachten!

Beitragvon Sebastian » 20.02.2013, 21:14

Hallo zusammen,

bitte denke vor dem Schreiben eines Beitrags darüber nach, ob Du die entsprechenden Daten wirklich veröffentlichen willst!
Das gilt insbesondere für genaue Fachangaben, Angaben zum Arbeitgeber, Name/Ort der Uni oder des Profs o.ä.
Anders gesagt:
Daten, die allein oder in Kombination einen Rückschluss auf Deine Person zulassen, gehören nicht in dieses Forum!

In letzter Zeit häufen sich mal wieder die Bitten, einzelne Beiträge oder gar ganze Themen zu löschen, weil der Autor im Nachhinein meint, zuviel von sich preisgegeben zu haben und dadurch für Kollegen, Chefs o.ä. identifizierbar zu sein.
Ich habe Schwierigkeiten mit solchen Löschaktionen, nicht nur weil sie Arbeit machen, sondern weil ich ungern ein fruchtbares Thema, zu dem sich viele andere User Mühe gegeben haben, einfach lösche. Ich würde damit ja nicht nur den Beitrag des Autors, sondern u.U. auch anderer User zunichte machen. Nicht selten sind solche Themen eben sehr wohl - unabhängig von den personenbezogenen Daten - auch für die Allgemeinheit von Interesse.
Es entspricht nicht dem Geist dieses Forums, erst über eine Frage diverse Beiträge und Ideen "aus der Allgemeinheit" abzurufen und dann die Ergebnisse der Allgemeinheit durch eine Löschaktion aus egoistischen Motiven wieder zu entziehen.

Wie sagte mein Englischlehrer immer?
Think first, speak later!
Gilt auch für's Posten.

Auf die Bedeutung guter - nicht erkennbarer und nicht recycleter Nicknames weise ich ja schon an anderer Stelle hin.

Frohes Schaffen allerseits + danke für Dein Verständnis!

Sebastian

P.S.:
Als allerletzten Notnagel in absoluten Ausnahmesituationen schicke bitte
a) den "problematischen" Beitrag in einer angepassten Version ohne die allzu persönlichen Daten und
b) den Link zu dem fraglichen Beitrag an mich (PN oder Mail).
Der geänderte Beitrag muss so abgefasst sein, dass ich ihn ohne weiteres per Copy&Paste an die Stelle des alten Beitrags einfügen kann. Natürlich muss der Beitrag mit Blick auf die Folgebeiträge weiterhin sinnvoll und verständlich bleiben - wenn ich beim Lesen den Eindruck gewinne, dass dies nicht der Fall ist, und Du statt des gereichten Fingers gleich die ganze Hand nimmst, mache ich nicht mit.
Mehr als einen einzelnen Beitrag kann ich auf diese Weise auch nicht ändern. Etwaige Zitierungen etc. lassen sich auf diese Weise also nicht aus der Welt schaffen.
Als "Preis" für diesen Mehraufwand schlage ich vor, dass Du mir mit der Anfrage gleichzeitig nachweist, dass Du aktuell mindestens 5 Euro "für einen guten Zweck" (gemeinnütziger Verein/Einrichtung Deiner Wahl, keine politischen Parteien) gespendet hast.

 

 




Forenticker gibt es hier...

Anzeige

Zurück zu „Rund um dieses Forum“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder