Frage zur Akzeptanz von "Doktorandenstellen: Angebote für Promotionsmöglichkeiten"

Anregungen, Lob und Kritik - dafür ist hier der Platz. Auch Neuerungen werden hier angekündigt.
Allgemeine Fragen oder Diskussionen bitte nur in das Forum "Aktuelle Fragen"!
Forumsregeln
Hier bitte nur Anregungen, Lob und Kritik rund um das Forum und seine Technik. Inhaltliche Fragen oder Diskussionen bitte nur in den Bereich "Aktuelle Fragen". Danke.
Antworten
Nomen Nescio
Beiträge: 869
Registriert: 31.05.2018, 17:29
Status: Dr. No
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Frage zur Akzeptanz von "Doktorandenstellen: Angebote für Promotionsmöglichkeiten"

Beitrag von Nomen Nescio » 13.04.2019, 22:13

Reine Neugier! ;)
@Sebastian Hast du ("damals", als du es noch durftest (Stichwort GDPR) ) getrackt, wie die Akzeptanz von viewforum.php?f=2 (Angebote Doc-Stellen) war? Intuitiv wäre meine Einschätzung, dass Angebote für Promotionsstellen in einem Forum, das sich von der Grundkonzeption an Promovend*innen wendet, an der Zielgruppe vorbei gehen.
Trollschutzerklärung: Ich halte mich aus threads mit erhöhtem Trollpotential heraus. Im Fehlerfall möge der Troll bitte "NEIN, ich bin nicht einverstanden." drücken.

Anzeige:

Sebastian
Admin
Beiträge: 1891
Registriert: 30.08.2006, 12:41
Status: Schon länger fertig
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage zu https://doktorandenforum.de/board/viewforum.php?f=2

Beitrag von Sebastian » 14.04.2019, 16:19

Hallo N.N.,

nein, ich habe das Tracking schon lange vorher aufgegeben. Mal kurz ausprobiert, aber festgestellt, dass der Aufwand in keinem Verhältnis zum Erkenntnisgewinn stand.
Ich wundere mich auch über die Vielzahl der Angebote, die in dem Forum mit großer Regelmäßigkeit vermeldet werden, wenn man mal bedenkt, dass diese Seiten dabei vielfach in Konkurrenz mit den ganz großen Jobsuchmaschinen und Stellenmärkten steht. Auch ansonsten habe ich zum Erfolg dieses Angebotes leider keine Rückmeldungen. Ich sehe nur, dass zahlreiche Stellenanbieter mit neuen/weiteren Stellen regelmäßig wiederkehren, darum vermute ich, dass die Anbieter sich davon doch noch einen Nutzen versprechen.

Vielleicht möchte ja einer der Anbieter etwas zu seinen Erfolgen sagen? (Würde ich auch per PN annehmen und anonym hier posten)

Sebastian

Antworten