Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in am Lehrstuhl für Personalmanagement, Führung und Organisation der TU Kaiserslautern

Stellenmarkt für Doktoranden: Hier können Sie kostenlos Ihre Promotionsmöglichkeit anbieten oder Ihre Veranstaltung für Doktoranden ankündigen.
Bitte keine allgemeine Fragen oder Diskussionen!
Forumsregeln
Stellenmarkt für Doktoranden.
Stellenangebote für Doktoranden und Veranstaltungshinweise für Promovierende können Sie hier schnell, kostenlos und auf die Zielgruppe fokussiert einstellen. Die Nutzung des Forums ist für Anbieter und Leser kostenlos.
Bitte keine allgemeinen Diskussionen und keine gewerblichen "Kleinanzeigen".
Sämtliche externen Links im Forum werden zur Vermeidung von Mißbrauch mit dem nofollow-Attribut gekennzeichnet.

Stellenbewerber: Wenn Du Dich auf eine hier angekündigte Stelle bewirbst, nimm bitte auf die Veröffentlichung hier Bezug - das hilft allen Beteiligten. Dankeschön!
Als registrierter Benutzer kannst Du Dich über neue Beiträge in diesem Forum per Mail informieren lassen.
Antworten
rablt
Beiträge: 3
Registriert: 01.03.2019, 15:22

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in am Lehrstuhl für Personalmanagement, Führung und Organisation der TU Kaiserslautern

Beitrag von rablt »

Am Lehrstuhl für Personalmanagement, Führung und Organisation (Prof. Dr. Tanja Rabl) der Technischen Universität Kaiserslautern ist zum 01. September 2021 eine Stelle als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in mit 75 % der regelmäßigen Arbeitszeit (TV-L E13) zu besetzen. Die Stelle ist zunächst befristet auf die Dauer von vier Jahren mit Option der Verlängerung. Es handelt sich um eine Qualifikationsstelle im Sinne des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG).

Ihr Aufgabengebiet umfasst:
    Bearbeitung theoriegeleiteter empirischer Forschungsprojekte und Verfassen wissenschaftlicher Fachartikel für die Präsentation auf internationalen Fachkonferenzen und die Publikation in international anerkannten Fachzeitschriften zu Human Resource Management und Organizational Behavior Themen, insbesondere in den Forschungsschwerpunkten des Lehrstuhls (Management des demographischen Wandels und der Diversität in Organisationen; Management der digitalen Transformation und Intrapreneurship in Organisationen; Management des Risikos korrupten Handelns in Organisationen; strategisches internationales Personalmanagement von Organisationen); eine Promotion im Rahmen der ausgeschriebenen Stelle ist ausdrücklich erwünscht
      Mitwirkung in der betriebswirtschaftlichen Lehre in den Bereichen Human Resource Management und Organizational Behavior und in der Studierendenbetreuung
        Mitwirkung bei administrativen Aufgaben

        Unser Anforderungsprofil:
          Überdurchschnittlich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom) in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang oder einem sozialwissenschaftlichen bzw. anderen Studiengang mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt (z. B. Psychologie mit arbeits- und organisationspsychologischem oder wirtschaftspsychologischem Schwerpunkt, Wirtschaftspädagogik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik)
            Kenntnisse in den Methoden der empirischen Forschung und der Datenauswertung (insbesondere in quantitativen Methoden und statistischen Datenauswertungsverfahren) und entsprechende Anwendungserfahrung
              Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
                Starkes Interesse an empirischer Forschung und Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten
                  Begeisterung für die Themengebiete des Lehrstuhls
                    Motivation zur universitären Lehre
                      Selbstständige, eigenverantwortliche, kooperative und engagierte Arbeitsweise

                      Wir bieten:
                        Möglichkeit zur Promotion
                          Ein breites Spektrum an interessanten und praxisrelevanten Forschungsthemen
                            Gezielte Weiterentwicklung fachlicher und persönlicher Kompetenzen
                              Hochinteressantes Arbeitsumfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in einem interdisziplinären Team

                              Ihre aussagekräftige Bewerbung mit allen relevanten Unterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer HRMOB-01-2021 ausschließlich in elektronischer Form per E-Mail bis spätestens 16. Mai 2021 an:
                              Prof. Dr. Tanja Rabl
                              Lehrstuhl für Personalmanagement, Führung und Organisation
                              Technische Universität Kaiserslautern
                              Postfach 3049
                              67653 Kaiserslautern
                              E-Mail: tanja.rabl[at]wiwi.uni-kl.de

                              Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Prof. Dr. Tanja Rabl wenden (E-Mail: tanja.rabl[at]wiwi.uni-kl.de).
                              Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

                              Weitere Hinweise zur Stellenausschreibung:
                                Die Technische Universität Kaiserslautern ermutigt qualifizierte Akademikerinnen* nachdrücklich, sich zu bewerben.
                                  Bewerber*innen mit Kindern sind willkommen.
                                    Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt (bitte Nachweis beifügen).
                                      Bewerbungen Älterer sind erwünscht.
                                        Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungen ausschließlich in elektronischer Form in einem einzigen zusammenhängenden PDF ein.
                                          Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung entstehen (Fahrtkosten o. ä.), werden nicht erstattet.
                                            Wir versenden keine Eingangsbestätigungen.
                                              Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der weiteren internen Verarbeitung Ihrer Daten zu dienstlichen Zwecken gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Landesdatenschutzgesetzes Rheinland-Pfalz zu. Datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens wird garantiert.

                                              Link zur Lehrstuhl-Website: https://hrmob.wiwi.uni-kl.de/
                                              Link zur Stellenausschreibung: https://hrmob.wiwi.uni-kl.de/fileadmin/ ... 1_2021.pdf
                                              Antworten