wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am Inst f. Physik der Uni Hildesheim mit der Möglichkeit zur Promotion

Stellenmarkt für Doktoranden: Hier können Sie kostenlos Ihre Promotionsmöglichkeit anbieten oder Ihre Veranstaltung für Doktoranden ankündigen.
Bitte keine allgemeine Fragen oder Diskussionen!
Forumsregeln
Stellenmarkt für Doktoranden.
Stellenangebote für Doktoranden und Veranstaltungshinweise für Promovierende können Sie hier schnell, kostenlos und auf die Zielgruppe fokussiert einstellen. Die Nutzung des Forums ist für Anbieter und Leser kostenlos.
Bitte keine allgemeinen Diskussionen und keine gewerblichen "Kleinanzeigen".
Sämtliche externen Links im Forum werden zur Vermeidung von Mißbrauch mit dem nofollow-Attribut gekennzeichnet.

Stellenbewerber: Wenn Du Dich auf eine hier angekündigte Stelle bewirbst, nimm bitte auf die Veröffentlichung hier Bezug - das hilft allen Beteiligten. Dankeschön!
Als registrierter Benutzer kannst Du Dich über neue Beiträge in diesem Forum per Mail informieren lassen.
Antworten
zahn
Neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 22.05.2019, 16:34
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am Inst f. Physik der Uni Hildesheim mit der Möglichkeit zur Promotion

Beitrag von zahn » 02.12.2019, 23:33

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Institut für Physik die folgende Stelle für den Zeitraum von zunächst 2 Jahren zu besetzen:

wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)
(TV-L E 13, 50%)

Eine längerfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.

Arbeitsgebiet: Visualisierung der Relativitätstheorie

Unsere Arbeitsgruppe entwickelt geometrische Modelle relativistischer Raumzeiten, Simulationsfilme und interaktive Computersimulationen. Ziel ist es, Konzepte zu veranschaulichen und physikalische Phänomene zu visualisieren. Wir arbeiten mit gegenständlichen und digitalen Modellen, vierdimensionalem Raytracing und Virtual Reality.

Aufgaben:
  • Beteiligung an den Forschungsarbeiten zur Visualisierung der Allgemeinen Relativitätstheorie. Die Vorbereitung einer Promotion im Rahmen dieser Tätigkeit ist erwünscht und wird unterstützt.
  • Beteiligung an der Lehre im Fach Physik im Umfang von 5 Semesterwochenstunden sowie Mitarbeit bei den Verwaltungsaufgaben des Instituts.

Voraussetzungen:

Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) in Physik oder, sehr gute Physikkenntnisse vorausgesetzt, in einem verwandten Fach.
Erwünscht sind: gute Kenntnisse in Relativitätstheorie, Programmiererfahrung, Erfahrungen mit Computergrafik.

https://www.uni-hildesheim.de/stellenma ... 2041-wiss/

Antworten