Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) mit Möglichkeit zur Promotion, Institut für Banken und Finanzierung, Uni Hannover

Stellenmarkt für Doktoranden: Hier können Sie kostenlos Ihre Promotionsmöglichkeit anbieten oder Ihre Veranstaltung für Doktoranden ankündigen.
Bitte keine allgemeine Fragen oder Diskussionen!
Forumsregeln
Stellenmarkt für Doktoranden.
Stellenangebote für Doktoranden und Veranstaltungshinweise für Promovierende können Sie hier schnell, kostenlos und auf die Zielgruppe fokussiert einstellen. Die Nutzung des Forums ist für Anbieter und Leser kostenlos.
Bitte keine allgemeinen Diskussionen und keine gewerblichen "Kleinanzeigen".
Sämtliche externen Links im Forum werden zur Vermeidung von Mißbrauch mit dem nofollow-Attribut gekennzeichnet.

Stellenbewerber: Wenn Du Dich auf eine hier angekündigte Stelle bewirbst, nimm bitte auf die Veröffentlichung hier Bezug - das hilft allen Beteiligten. Dankeschön!
Als registrierter Benutzer kannst Du Dich über neue Beiträge in diesem Forum per Mail informieren lassen.
Antworten
JaKr
Neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 04.10.2019, 08:51
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) mit Möglichkeit zur Promotion, Institut für Banken und Finanzierung, Uni Hannover

Beitrag von JaKr » 04.10.2019, 09:03

Am Institut für Banken und Finanzierung ist eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) (EntgGr. 13 TV-L, 75%) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet.

Aufgaben

Der Aufgabenbereich umfasst die Beteiligung an Forschungsprojekten im Bereich der Finanzwirtschaft, der Finanzintermediation und Entscheidungstheorie, insbesondere zu den Themenbereichen Behavioral Finance und Asset Pricing. Die Ergebnisse präsentieren Sie u.a. auf internationalen Konferenzen. Weiter übernehmen Sie Aufgaben in der Lehre und bei der Institutsorganisation. Im Rahmen der Tätigkeit wird die Möglichkeit zur Promotion gegeben.

Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit einem Schwerpunkt in Finanzierung, (Wirtschafts-)Psychologie, (Wirtschafts-)Mathematik, (Wirtschafts-)Ingenieurwesen, Ökonometrie oder in einem verwandten Fach. Überdurchschnittliche Studienleistungen in den relevanten Fachbereichen werden erwartet.

Weiter sollten Sie großes Interesse an wissenschaftlicher Arbeit in den genannten Themenbereichen, analytisches Denkvermögen sowie sehr gute Englischkenntnisse mitbringen. Dokumentierte Software-Kenntnisse (z.B. R, Python, Stata, o.ä.) sind vorteilhaft.

Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.



Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.10.2019 in elektronischer Form an:

E-Mail: maik.dierkes@finance.uni-hannover.de (Institutsdirektor)

oder postalisch an:


Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Banken und Finanzierung
Herrn Prof. Dr. Maik Dierkes
Königsworther Platz 1
30167 Hannover

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Sebastian Schrön (Tel.: 0511 762-5622;
E-Mail: sebastian.schroen@finance.uni-hannover.de) gerne zur Verfügung.

Antworten