Merkliste für Abgabe (Gemeinschaftsprojekt Checkliste)

Einreichung, Korrektur, Rigorosum, Disputation, Drucken, Titelführung, Steuern
außerdem auch alles was nach Abschluss der Diss kommt.
Mathilda
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Merkliste für Abgabe

Beitrag von Mathilda » 05.09.2008, 18:00

... in Anschluss an Chris:
- nicht nur bei Abk. darauf achten, sondern auch generell bei der Sprache: Ist alles einheitlich verwendet worden?
Z.B. Unternehmen - Unternehmung >> eins auswählen und durchziehen, gleiches gilt bei Wörtern, die zusammen oder mit Bindestrich geschrieben werden können - auch da sollte man sich auf eins festlegen
- die verschiedenen Facetten von inhaltlich ähnlichen, aber leicht unterschiedlichen Worten einheitlich benutzen (z.B. von Kunde - Käufer - Verbraucher - Konsument) >> besonders, wenn man die in der Alltagssprache anders benutzt als in der Wissenschaft! Da ist´s schnell passiert :wink:

(sorry für die fachbezogenen Beispiele, denke, das gibts zu jedem Thema)

Anzeige:

Sebastian
Admin
Beiträge: 1902
Registriert: 30.08.2006, 12:41
Status: Schon länger fertig
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Kontaktdaten:

Re: Merkliste für Abgabe

Beitrag von Sebastian » 05.09.2008, 21:06

...bis hierher aufgenommen...

Heide
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Merkliste für Abgabe

Beitrag von Heide » 08.09.2008, 12:45

Weitere häufige Fehlerquellen:
- prüfen, ob Abbildungen (und auch Tabellen) durchgehend nummeriert sind
- einheitliches Schriftbild bei der Beschriftung der Tabellen und Abbildungen verwenden
- Quellenangabe bei nicht selbst erstellten Grafiken und Tabellen nicht vergessen
- keine doppelten Hervorhebungen verwenden - entweder nur kursiv oder nur fett
- geschütztes Leerzeichen bei Abkürzungen (u. a., z. B.), zwischen Zahlen und Maßeinheiten etc., um ein "Auseinanderreißen" am Zeilenende zu vermeiden
- vor %-Zeichen ebenfalls geschütztes Leerzeichen setzen; früher wurde zwischen Zahl und % kein Leerzeichen gesetzt, hat sich geändert (außer bei z. B. 10%iger Umsatz) und wird oft nicht beachtet
- falls man keine Formatvorlage verwendet hat (kommt auch noch vor) - sind alle Überschriften (Kapitel, Unterkapitel) jeweils einheitlich formatiert?

alien-alex
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Merkliste für Abgabe

Beitrag von alien-alex » 21.11.2008, 12:40

Fuer externe (geographisch entfernte) Doktoranden auch wichtig:
- Checken ob entsprechendes Amt / Sekr./Dekanat etc. am Tag der Abgabe offen ist
- Ggf. Termine machen
- Wenn postalisch: Rueckschein! (Mein Prom.- Zeugnis schwirrt heute noch im Post-Nirvana umher)

Sagen wir mal so: Man lernt aus Erfahrung :roll:

LG

Alien-Alex

claudia
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Merkliste für Abgabe

Beitrag von claudia » 22.11.2008, 15:55

...prüfen, ob alle "Blindtexte" oder Platzhalter aus dem Text entfernt sind bzw. die verweise stimmen...

zum beispiel schreibe ich während texterstellung ...(Vgl. Kapitel XX oder Bild XX) und am Ende (da sich kapitelnummern oder v.a. abbildungsnummern ändern können) suche ich diese "XX" aus dem text....

grüße claudia

Sebastian
Admin
Beiträge: 1902
Registriert: 30.08.2006, 12:41
Status: Schon länger fertig
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Kontaktdaten:

Re: Merkliste für Abgabe (Gemeinschaftsprojekt Checkliste)

Beitrag von Sebastian » 30.12.2008, 22:50

Wer Word-Dateien einreicht, sollte auch alle vom Programm via "Änderungen verfolgen" evtl. gesetzten Änderungs- und Überarbeitungsmarkierungen entfernen.
(Ich bekomme heute noch in Vertragsverhandlungen Dokumente, deren besondere Pointen man am besten im entsprechenden Bearbeitungsmodus erkennt - dort sieht man u.U., was der Verhandlungspartner ursprünglich geplant hatte.

Ansonsten:
Bis hierher eingearbeitet - dankeschön! Momentanen Stand ansehen...
Es darf gerne weiter ergänzt werden!

AGH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Merkliste für Abgabe (Gemeinschaftsprojekt Checkliste)

Beitrag von AGH » 05.01.2009, 14:56

- Nicht nur schauen, ob alle Quellen, die im Text vorkommen, auch hinten zitiert sind, sondern auch schauen, ob LEDIGLICH jene hinten im Verzeichnis stehen, die vorne erwähnt wurden!

- bei englischer Literatur auf Groß-/Kleinschreibung achten! (Im Titel sind ja oft bestimmte Wörter mit großem Anfangsbuchstaben geschrieben, im Literaturverzeichnis wird aber alles (bis auf das erste Wort und Eigennamen und so) klein geschrieben, zumindest bei uns.)

- Kopfzeilen und Abschnittswechsel überprüfen! (Ich wollte zu Kapitelanfang keinen Text in der Kopfzeile, auf jeder weiteren Seite des Kapitels aber die Kapitelüberschrift als Kopfzeile. Ich weiß nicht, wie oft sich das verschoben hat und dann nicht gepasst hat!)

- Achtung bei Querformat-Teilen (v.a. Tabellen u.ä.) in Hochformat-Dissertation. In word ist die Kopfzeile bei Querformat natürlich auf der langen Seite, wo gebunden wird. Dort soll sie aber nicht hin. Was für eine Spielerei... .

- Einheitliche Schrift (Fußnote war standardmäßig in times new roman, ich habe aber sonst arial verwendet -> angleichen)

- alle (Fach-)Abkürzungen und Akronyme erklären/anführen (im Verzeichnis)! Beim ersten Mal ausschreiben!

- wenn jemand mit Endnote arbeitet: am Schluß im Text schauen, ob die Klammern alle an den richtigen Stellen sind, und auch die Strichpunkte.

- Bezüglich der Ebenen im Text: immer mindestens 2 (und nicht nur 1) Unterpunkte haben. Damit meine ich (ich hoffe, ich bringe das jetzt halbwegs verständlich rüber): Mind. 2 Kapitel. Mind. 2 Unterkapitel (wenn es Unterkapitel gibt). Jedes Unterkapitel mind. 2 Unterunterkapitel (und so weiter, je nachdem wieviele Ebenen es halt gibt). Jedes Unterunterkapitel mind. 2 Absätze. Jeder Absatz mind. 2 Sätze. Sollte es irgendwo auf gleicher Ebene nur einen Unterpunkt geben, so soll dieser in den Text integriert werden, ohne einen Unterpunkt daraus zu machen.
(Beispiel:
Kapitel 1 - Familie Müller
1.1 Die Eltern
1.1.1 Die Mutter
1.1.2 Der Vater
1.2 Die Kinder
1.2.1 Ältestes Kind
1.2.2 Mittleres Kind
1.2.3 Jüngstes Kind -> wäre richtig

Kapitel 2 - Familie Meier
1.1 Die Eltern
1.1.1 Die Mutter
1.1.2 Der Vater
1.2 Das Kind
1.2.1 Das einzige Kind -> nur ein Unterpunkt, daher besser als solchen auflassen und in den restlichen Text integrieren)
Ich weiß, dass nicht überall auf diesen Aspekt wertgelegt wird. Ich finde aber, er ist sinnvoll, weil der Inhalt und die Einbettung verschiedener Theorien (beim Theorieteil) in das Ganze klarer wird!

Sebastian
Admin
Beiträge: 1902
Registriert: 30.08.2006, 12:41
Status: Schon länger fertig
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Kontaktdaten:

Re: Merkliste für Abgabe (Gemeinschaftsprojekt Checkliste)

Beitrag von Sebastian » 17.05.2010, 21:26


Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag