Letzte Formatierungen vor Abgabe

Einreichung, Korrektur, Rigorosum, Disputation, Drucken, Titelführung, Steuern
außerdem auch alles was nach Abschluss der Diss kommt.
Gesperrt
Dr. House

Letzte Formatierungen vor Abgabe

Beitrag von Dr. House »

Hi Doktorandinnen und Doktoranden.

der Webmaster wies mich nun darauf hin, dass ich das Forum wieder besuchen soll, sonst werde mein Account gelöscht. Die Gelegenheit nutze ich dann mal. So, ich werde in der nächsten Woche einreichen. Rechtschreibung etc. ist wohl nun alles korrigiert.

Ein paar Dinge habe ich, wo ich mich nicht entscheiden kann.

1. Wann beginnt Ihr nach einem Kapitel eine neue Seite? Wieviele Zeilen sollten davor noch stehen?

2. Neue Seite beginnen bei langen Zitaten oder über zwei Seiten, beziehungsweise nach oder vor dem Zitat eine neue Seite beginnen?

3. Man liest es überall anders und ich kann mich nicht entscheiden. Sollte man Kapitel 1. oder Kapitel 1 ohne Punkt schreiben?

4. Ich kann mich nicht entscheiden, wo das Abkürzungsverzeichnis hin soll.. Ganz vorne finde ich irgendwie blöd. Habe es jetzt als letzten Punkt, nach dem Anhang. Okay?


Ach und braucht man unbedingt eine Kopfzeile? Finde ich persönlich nicht so schön!
Thx a lot!

Anzeige:

Angara

Re: Letzte Formatierungen vor Abgabe

Beitrag von Angara »

Mein Tipp: Besorg Dir das Buch "Link entfernt3874396525]Lesetypographie " von Forssmann und Willberg. Deine Bibliothek wird es wohl haben. Guck da rein und richte Dich nach den Hinweisen da. Wenn Du strittige Fragen anhand dieses Buches entscheidest, kannst Du nichts falsch machen und Du hast als Ergebnis einen solide gesetzten Text.
Zuletzt geändert von Sebastian am 23.11.2010, 19:53, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Buch verlinkt
BobJames

Re: Letzte Formatierungen vor Abgabe

Beitrag von BobJames »

Das ist meist Geschmacksache bzw. vom Verlag abhängig.
Ich würde folgendes machen:
1. Neue Seite nur bei Hauptkapiteln auf erster Ebene
2. nein
3. Kapitel 1 aber 1. (Kapitelname) und 1.1. (Unerkapitelname)
4. vorne direkt hinter Inhaltsverzeichnis
GrafLukas

Re: Letzte Formatierungen vor Abgabe

Beitrag von GrafLukas »

zu 2.: Lange zitate gehören i.d.R. in eine Diss. sowieso nicht rein, erst recht nicht welche, die über 2 Seiten lang sind! Dazu gibt es doch Fußnoten! Und ich sage das, weil ich für juristische Verhältnisse schon recht lange Zitate hatte und mir dafür auch Kritik eingefangen habe.
bioldoktorandin

Re: Letzte Formatierungen vor Abgabe

Beitrag von bioldoktorandin »

Geht es um eine medizinische Promotion?

1. Nur nach Hauptkapiteln wie Einleitung, Methoden, Ergebnisse würde ich eine neue Seite beginnen. Steht eine Überschritt am Ende einer Seite, so würde ich darauf achten, dass noch mind. 2 Zeilen Text des neuen Kapitels drunter stehen.

2. @graflukas: Es waren keine 2 Seiten langen Zitate gemeint, sondern Zitate, die vielleicht ein paar Zeilen lang sind und zufällig am Seitenübergang liegen.
M.M.: Sehe generell kein Problem darin, Zitate zu "trennen". Kommt darauf an, in welchem Kontext es verwendet wird bzw. welche Bedeutung dem Zitat zukommt. Z.b. solltest du jedes Kapitel zum Spaß mit einem Spruch eines bedeutenden Naturforschers beginnen, so sieht es natürlich besser aus, wenn dies zusammenhängend auf einer Seite steht :wink:

3. Kapitel 1 und 1. Kapitel

4. nach dem Abbildungsverzeichnis, bzw. falls vorhanden Tabellenverzeichnis welche beide nach dem Inhaltsverzeichnis kommen :wink: (nur ein Anhang und Glossar steht hinten, falls vorhanden/nötig)

Was du genau unter Kopfzeile verstehst, weiß ich nicht 100%. Eher nein, aber es sieht besser aus, wenn man gleich oben sieht, in welchem Kapitel man gerade ist.Seitenzahl dürfte ja keine Frage sein.
Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag