Word: Kopfzeile formatieren

Anwender-Tipps zur optimalen Benutzung von Microsoft Word in Dissertationen: Literaturverzeichnis, Literaturverwaltung, Textbausteine.
Gesperrt
Joel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Word: Kopfzeile formatieren

Beitrag von Joel » 06.04.2009, 20:45

Hallo!

Ich habe ein Word-Problem. Die Kopfzeile habe ich mit StyleRef so formatiert, dass auf jeder Seite der Name des Kapitels erscheint. Hierzu zwei Fragen:

1. Was mache ich, wenn die Überschrift zu lang für eine Zeile in der Kopfzeile ist?

2. Wie muss ich formatieren, dass auf ausgewählten Seiten keine Kopfzeile auftaucht (z. B. auf der ersten Seite eines neuen Kapitels)?

Vielen Dank

Monika812
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Word: Kopfzeile formatieren

Beitrag von Monika812 » 06.04.2009, 21:16

Hallo Joel,

zu Deiner ersten Frage: Da ürde mir spontan nur einfallen, die Schriftgröße / -art zu ändern...

Was das Auslassen einzelner Seiten angeht: Dazu musst Du das Dokument in einzelne Abschnitte unterteilen, dann kannst Du die Formatierung für jeden Abschnitt so einstellen, wie Du möchtest, also auch einzelne Kopfzeilen ohne Text.
Ich hoffe, das hilft Dir fürs erste schon mal weiter...

Lg, Monika

Joel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Word: Kopfzeile formatieren

Beitrag von Joel » 06.04.2009, 21:23

danke! leider ist die schriftgröße schon maximal klein.

also immer einen eigenen abschnitt für jedes kapitel? ich möchte aber nur die erste kapitelseite ohne kopfzeile haben, der rest des kapitels dann mit.

joel

AGH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Word: Kopfzeile formatieren

Beitrag von AGH » 06.04.2009, 21:29

Ja, genau, Du teilst das Kapitel in zwei Abschnitte: 1. Abschnitt = erste Seite (keine Kopfzeile), 2. Abschnitt = restliche Seiten (mit Kopfzeile)!
Aus Erfahrung empfehle ich, die Kopfzeilen wirklich erst ganz, ganz am Schluss zu machen bzw. sie auf jeden Fall ganz, ganz zum Schluss noch einmal zu kontrollieren. Kaum schreibst Du irgendwo einen Satz dazu, verschiebt sich alles, inklusive Abschnittswechsel und Kopfzeile...

Liebe Grüße!
AGH

Monika812
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Word: Kopfzeile formatieren

Beitrag von Monika812 » 07.04.2009, 20:01

Da kann ich mich AGH nur anschließen - Formatierungen immer als letztes machen, sonst hast Du doppelte Arbeit, und das macht wirklich keinen Spaß!
Genau, wenn es nur um die Kopfzeile geht, brauchst Du nur zwei Abschnitte zu erstellen, das dürfte auhc relativ problemlos klappen.

Viel Erfolg!

Sebastian
Admin
Beiträge: 1921
Registriert: 30.08.2006, 12:41
Status: Schon länger fertig
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: Word: Kopfzeile formatieren

Beitrag von Sebastian » 08.04.2009, 12:53

Falls Du sozusagen eine gekürzte Überschrift für die Kopfzeile benutzen willst, geht das evtl. auch über die unter Diss mit Word/ Kopfzeilen vorgeschlagene Lösung. Ist recht aufwendig, aber eben auch ein schönes Ergebnis...

Wenn Du wirklich "unterwegs" Abschnitte bildest, mußt Du bei etwaigen späteren Änderungen extrem darauf achten, dass diese sich auch wirklich immer auf das gesamte Dokument bzw. alle gebotenen Abschnitte bezieht. Sonst ist die Kopfzeile in Kapitel 11 nachher kleiner als in Kapitel 12. Wenn Du später mal aus Versehen einen Abschnittswechsel löscht, drohen weitere Überraschungen. Abschnitte würde ich deshalb nur bilden, wenn es wirklich sachlich unumgänglich ist (Titelblatt, Vorspann, Literaturverzeichnis), aber nach Möglichkeit nicht zwischen einzelnen Teilen der eigentlichen Arbeit.

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag