Word und Endnote-Chaos kurz vor der Abgabe

Anwender-Tipps zur optimalen Benutzung von Microsoft Word in Dissertationen: Literaturverzeichnis, Literaturverwaltung, Textbausteine.
Gesperrt
gelbesocke
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Word und Endnote-Chaos kurz vor der Abgabe

Beitrag von gelbesocke » 31.12.2008, 09:03

Hallo, meine Diss ist eigentlich fertig- aber jetzt bin ich grad am Durchdrehen.
Vor einer Woche habe ich sie das letzte Mal geöffnet und bearbeitet (und einem Freund dann eine Kopie per Mail zu geschickt- die ist OK).- Wenn ich jetzt mein Dokument (oder andere ältere Versionen) öffne sind alle Verweise (Inhaltsverzeichnis, Endnotezitate, Querverweise,...) ein einziges Chaos- Endote geht auch nicht mehr: d.h. wenn ich ein neues Word-Dokument öffne und dann ein Zitat einfüge aus meiner Endote-Bibliothek entsteht ein totales Chaos aus Zeichen und Wörtern (ca 1/3 Seite lang). Jetzt kommts noch besser: hab grad versucht das Choas hier reinzukopieren aus dem Word Dokument: und es wandelt sich in das perfekte Endnote Zitat um, genauso wie es sein sollte!
Wo liegt mein Problem? (Hab schon alles versucht, PC neustart, EndnoteX erst öffnen, ...)
Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

Sebastian
Admin
Beiträge: 1921
Registriert: 30.08.2006, 12:41
Status: Schon länger fertig
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: Word und Endnote-Chaos kurz vor der Abgabe

Beitrag von Sebastian » 31.12.2008, 18:42

Hallo gelbesocke,
ich bin leider kein Endnote-Experte - aber evtl. können andere Dir helfen, wenn Du mal einen Screenshot dieses Chaos' zeigst?
Falls Du keinen eigenen Platz zum Hochladen hast, schick' ihn mir per Mail (siehe Impressum).

Guten Rutsch!
Sebastian

BlaueMalve
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Word und Endnote-Chaos kurz vor der Abgabe

Beitrag von BlaueMalve » 31.12.2008, 19:51

Hallo -
versuch doch mal, in Word bei Optionen die Funktion Feldfunktionen auszuschalten
- so wie das sich anhört, hast du das irgendwie ausversehen angeschaltet und jetzt zeigt es dir die Endnote Field codes an.
Eine andere Möglichkeit: schau, ob bei Endnote die richtige Zitierweise ausgewählt ist - nicht ausversehen z.b. annotated, wo dann alle infos angezeigt werden.
Viel Glück, hoffe das wird wieder.
Grüße
BlaueMalve

gelbesocke
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Word und Endnote-Chaos kurz vor der Abgabe

Beitrag von gelbesocke » 02.01.2009, 15:10

Danke, ich hab es heut geschafft- bin extra nach München zu einem Freund gefahren. Allerdings haben wir das Problem so nicht lösen können- haben Word 2000 neu installiert (ich hatte 03 weil mein Vista irgendwie nicht kompatibel war mit endnote) und siehe da...es war alles wieder da. Der Freund meinte, dass Word öfter bei größeren Dokumenten ab 100 Seiten Probleme hätte. Wo genau jetzt das Problem lag, keine Ahnung.

Aber viele Dank!

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag