Imprimatur wird verweigert [mit Happy end]

... und die Fragen, die sich davor und dabei ergeben.
Neue Fragen bitte hierher.

Wierus
Beiträge: 939
Registriert: 11.05.2009, 20:43
Status: Dr. phil.
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Imprimatur wird verweigert

Beitrag von Wierus »

das_reh hat geschrieben: 11.08.2021, 17:29 Inzwischen ist das Verfahren leider immer noch am Laufen. Das Dekanat scheint sich ziemlich Zeit zu lassen. Der erste Kontakt zum Studiendekan erfolgte bereits im Mai und inzwischen hat mein Doktorvater ein Rückschreiben verfasst, von dem ich den genauen Inhalt leider nicht mitgeteilt bekommen habe. Er scheint sich - völlig unverständlich - einen Anwalt genommen zu haben (???) Ich bin drauf und dran weitere Schritte zu gehen ... vielleicht habe ich damit mehr Erfolg. Immerhin möchte sich der Verlag noch einmal mit ihm auseinandersetzen, was vielleicht Erfolg hat.
Danke für das Update zu deinem Fall.

Ein wenig erbaulicher, aber dennoch aufschlussreicher Beitrag in diesem Forum: Ein gutes Verhältnis zu DV/DM bleibt das Kernstück der deutschen Individualpromotion, ob nun extern oder intern.

Dir viel Erfolg im weiteren Verlauf dieser Auseinandersetzung.

Anzeige:

das_reh
Beiträge: 7
Registriert: 17.05.2021, 15:43
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Imprimatur wird verweigert

Beitrag von das_reh »

Danke!

Das Skurrile ist, dass mein Verhältnis zum DV immer äußerst gut war. Irgendwas muss während meiner Abwesenheit vorgefallen sein, was zu einem Stimmungswandel seinerseits beigetragen hat.
Das haben mir auch Kommilitonen so erzählt. Offenkundig haben die meisten inzwischen den Doktorvater gewechselt.
das_reh
Beiträge: 7
Registriert: 17.05.2021, 15:43
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Imprimatur wird verweigert

Beitrag von das_reh »

Hallo an alle,

ich bin durch! Das Imprimatur wurde nach Monaten endlich gewährt. Große Freude
Papierturm
Beiträge: 39
Registriert: 18.12.2014, 11:51
Status: Dr. phil.
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Imprimatur wird verweigert

Beitrag von Papierturm »

das_reh hat geschrieben: 17.10.2021, 14:02 Hallo an alle,

ich bin durch! Das Imprimatur wurde nach Monaten endlich gewährt. Große Freude
Danke für das Update. Und herzlichen Glückwunsch!

Nun irgendwann emotional das Buch zumachen und in hoffentlich ein paar Jahren über die Geschichte schmunzeln. Noch nicht. Nun erstmal feiern!
Wierus
Beiträge: 939
Registriert: 11.05.2009, 20:43
Status: Dr. phil.
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Imprimatur wird verweigert

Beitrag von Wierus »

das_reh hat geschrieben: 17.10.2021, 14:02 Hallo an alle,

ich bin durch! Das Imprimatur wurde nach Monaten endlich gewährt. Große Freude
Bravo! /:dr)
SSCI
Beiträge: 100
Registriert: 23.11.2018, 11:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Imprimatur wird verweigert

Beitrag von SSCI »

Glückwunsch! /:dr)
Aguti
Beiträge: 10433
Registriert: 16.10.2007, 15:02
Status: Dr. phil.
Wohnort: Süddeutschland
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Imprimatur wird verweigert

Beitrag von Aguti »

:prost: /:dr)
I'm pushing an elephant up the stairs. (R.E.M.)
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag