Paper anrechnen bei kumulativer Promotion (VWL)

... und die Fragen, die sich davor und dabei ergeben.
Neue Fragen bitte hierher.

Antworten
PM31415
Beiträge: 2
Registriert: 29.07.2020, 16:09
Status: Suche
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Paper anrechnen bei kumulativer Promotion (VWL)

Beitrag von PM31415 » 29.07.2020, 16:20

Hallo zusammen,

nachdem ich meinen Master in VWL letztes Jahr abgeschlossen habe, habe ich einen Job in der Industrie aufgenommen und parallel meine modifizierte Masterarbeit veröffentlicht. Nun bin ich auf der Suche nach einer externen Promotionsstelle. Die meisten VWL-Lehrstühle verlangen im Rahmen einer kumulativen Promotion insgesamt drei Paper die veröffentlicht werden müssen. Nun habe ich mich gefragt, ob ich mir mein bereits veröffentlichtes Paper anrechnen lassen kann. Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht?

VG, Patrick

Nomen Nescio
Beiträge: 1372
Registriert: 31.05.2018, 17:29
Status: Dr. No
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Paper anrechnen bei kumulativer Promotion (VWL)

Beitrag von Nomen Nescio » 30.07.2020, 12:34

Die PO weiss mitunter Rat, ersatzweise Prüfungsamt/Promotionsbüro. Ich glaube nicht, dass es für den Fall die Universallösung gibt.
Trollschutzerklärung: Ich halte mich aus threads mit erhöhtem Trollpotential heraus. Im Fehlerfall möge der Troll bitte "NEIN, ich bin nicht einverstanden." drücken.

flip
Beiträge: 1099
Registriert: 02.11.2012, 02:50
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Paper anrechnen bei kumulativer Promotion (VWL)

Beitrag von flip » 30.07.2020, 14:21

Formal die PO, informal der Betreuer, unabhängig davon, was in der PO steht. Kann man also pauschal nicht sagen.
Evtl. kommt noch hinzu, dass du die Masterarbeit (Teile davon) überhaupt nicht einreichen darfst. War bei uns damals so und ist ja auch fair.

johndoe
Beiträge: 113
Registriert: 31.12.2018, 12:57
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Paper anrechnen bei kumulativer Promotion (VWL)

Beitrag von johndoe » 30.07.2020, 23:06

PM31415 hat geschrieben:
29.07.2020, 16:20

nachdem ich meinen Master in VWL letztes Jahr abgeschlossen habe, habe ich einen Job in der Industrie aufgenommen und parallel meine modifizierte Masterarbeit veröffentlicht.

... Nun habe ich mich gefragt, ob ich mir mein bereits veröffentlichtes Paper anrechnen lassen kann.
Bin mir nicht sicher: Meinst du mit dem Paper die MA selbst?

Falls ja, würde ich gefühlt sagen: deine Idee klingt nach akademischem Wiederkäuen. Kumulativ ist sicher etwas anders als eine Monographie. Aber egal wie qualitativ hochwertig deine MA war - du hast die Arbeit bereits zur Erlangung eines akademischen Grades verbraucht.

SSCI
Beiträge: 72
Registriert: 23.11.2018, 11:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Paper anrechnen bei kumulativer Promotion (VWL)

Beitrag von SSCI » 31.07.2020, 23:38

Hat die Zeitschrift einen Impact Faktor. Wenn ja, möglich. Wenn nein, vergiss es.

Wierus
Beiträge: 820
Registriert: 11.05.2009, 20:43
Status: Dr. phil.
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Paper anrechnen bei kumulativer Promotion (VWL)

Beitrag von Wierus » 01.08.2020, 00:29

Wenn das "Paper" auf der Masterarbeit beruht oder diese lediglich gekürzt wiedergibt, dann geht das eigentlich nicht. Auch für kumulative Dissertationen gilt: Alle Beiträge müssen neue, bisher nicht veröffentlichte Studien sein. Eine abgeschlossene Masterarbeit gilt im Grunde als bereits veröffentlicht; selbst dann, wenn sie nur in der eigenen Uni-Bib erhältlich ist.

Aber es kann immer Ausnahmen geben, also am besten mit dem DV abklären.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Wierus für den Beitrag:
PM31415

PM31415
Beiträge: 2
Registriert: 29.07.2020, 16:09
Status: Suche
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Paper anrechnen bei kumulativer Promotion (VWL)

Beitrag von PM31415 » 02.08.2020, 07:43

Vielen Dank für eure Antworten, denen ich entnehme, dass es auf verschiedene Faktoren ankommt. Ich werde das dann wohl individuell mit meinem künftigen Betreuer klären müssen, da ich in den meisten PO keine Aussage dazu finde... Ich werde berichten

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag