Eure Fachbereiche

... und die Fragen, die sich davor und dabei ergeben.
Neue Fragen bitte hierher.

Zu welchem Fachbereich gehört ihr?

Mathematik, Naturwissenschaften
7
18%
Ingenieurwissenschaften
3
8%
Sprach-­ und Kulturwissenschaften, Sport
9
24%
Rechts­-, Wirtschafts-­ und Sozialwissenschaften
9
24%
Humanmedizin, Gesundheitswissenschaften
2
5%
Agrar­, Forst-­ und Ernährungswissenschaften
1
3%
Kunst, Kunstwissenschaften
5
13%
Veterinärmedizin
0
Keine Stimmen
Fachgebietsübergreifend
1
3%
Sonstige/Unbekannt
1
3%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 38

Anira
Beiträge: 9
Registriert: 28.09.2019, 17:14
Status: Mitten drin

Re: Eure Fachbereiche

Beitrag von Anira »

Ich habe mich unter Nawis einsortiert, weil ich mich damit auch am meisten identifiziere. "Übergreifend" wäre wohl auch richtig gewesen und trifft denke ich wohl auch auf die meisten Promotionen zu, dass man irgendwie noch nach rechts oder links gucken muss.

Anzeige:

daherrdoggda
Beiträge: 272
Registriert: 16.08.2015, 21:28
Status: rer nat
Wohnort: USA
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Eure Fachbereiche

Beitrag von daherrdoggda »

Inzwischen ist ein Vergleich mit der Gesamtverteilung (siehe Quelle weiter oben) interessant:

______________________________________________Hier___________BuWiN Promovierende___________BuWiN Promovierte
Mathematik, Naturwissenschaften_________________19%____________31%__________________________25%
Ingenieurwissenschaften_________________________10%____________19%__________________________10%
Sprach- und Kulturwissenschaften / Sport___________26%____________18% (ohne Sport)_______________11%
Rechts­, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften_______23%____________17%__________________________13%
Humanmedizin, Gesundheitswissenschaften__________6%____________10%__________________________37%
Agrar­, Forst- und Ernährungswissenschaften__________3%_____________2%___________________________2%
Kunst, Kunstwissenschaften_______________________10%_____________2%___________________________2%
Veterinärmedizin_________________________________0%_____________1%___________________________NA
Fachgebietsübergreifend__________________________0%_____________NA___________________________NA
Sonstige/Unbekannt______________________________3%_____________NA___________________________1%

Die mathematisch-naturwissenschaftlichen und medizinischen Fachbereiche sind demnach unterrepräsentiert; die Geisteswissenschaften, Rechts-/Wirtschafts-/Sozialwissenschaften, und Kunst/-wissenschaften dagegen überrepräsentiert.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag