Disputation in Thesenform

... und die Fragen, die sich davor und dabei ergeben.
Neue Fragen bitte hierher.

Antworten
oppopp
Beiträge: 2
Registriert: 08.01.2019, 14:32
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Disputation in Thesenform

Beitrag von oppopp » 08.01.2019, 14:46

hallo zusammen,

in 2 wochen habe ich meine disputation. meine diss ist kumulativ. mein DV wünscht sich einen vortrag in thesenform: so soll ich meine 6 papers erläutern. idee gefällt mir gut, allerdings habe ich nicht rausfinden können, wie genau ein vortrag in thesenform aufgebaut ist, wie eine these aussieht (wohlgemerkt ist es keine hypothese), ob man zunächst eine these bringt und diese dann ausführt oder umgekehrt, etc.

hat jemand erfahrung mit disputationen in thesenform und kann mir jemand weiterhelfen? meinen DV will ich damit nicht penetrieren.

danke und VG

Anzeige:

mantor
Beiträge: 193
Registriert: 13.02.2014, 18:09
Status: Abgeschlossen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Disputation in Thesenform

Beitrag von mantor » 09.01.2019, 01:11

Bevor wir hier orakeln, was Dein Doktorvater damit gemeint haben könnte: Hast Du ihn schon mal gefragt? Kennst Du andere, die bei ihm promoviert haben und Dir vielleicht ihr Manuskript oder ihre Präsentation oder ihr Handout zur Verfügung stellen könnten?

oppopp
Beiträge: 2
Registriert: 08.01.2019, 14:32
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Disputation in Thesenform

Beitrag von oppopp » 09.01.2019, 10:22

nope, ich bin der erste doktorand bei ihm und andere doktoranden, die ich kenne, haben es anders gemacht. DV ist etwas speziell, daher "kann" ich ihn nicht fragen. daher hoffe ich auf die erfahrung anderer hier im forum.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag