RLS - Stipendium Gespräch

... und die Fragen, die sich davor und dabei ergeben.
Neue Fragen bitte hierher.

Antworten
Nunum
Beiträge: 1
Registriert: 25.12.2017, 23:14
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

RLS - Stipendium Gespräch

Beitrag von Nunum » 25.12.2017, 23:18

Hallo,

ich bewerbe mich um ein Stipendium bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Ich wurde zu einem Gespräch mit einem Vertrauensdozent eingeladen.

Hat jemand Erfahrung damit und kann mir sagen, auf was für Fragen man stoßt und wie man sich vorbereiten sollte?

Grüße!

Anzeige:

footnote
Beiträge: 15
Registriert: 01.05.2015, 13:39
Status: Frühphase
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: RLS - Stipendium Gespräch

Beitrag von footnote » 22.01.2018, 15:16

Hallo,

bei der RLS war ich nicht, habe aber viele Erfahrungen mit diesen Gesprächen bei anderen Stiftungen.
Meiner Erfahrung nach ist es wichtig, dass du dich gut mit der Stiftung auskennst und dies im Gespräch auch durchblicken lassen kannst (dass du dich mit deren Zielen und Werten identifizierst etc. - also allgemein, eigene kritische Distanzierungen sind natürlich ok).
Zudem solltest du natürlich bereit sein, alle möglichen Fragen zu deinem Exposé und deinen sonstigen Berwerbungsunterlagen beantworten zu können.
Ansonsten kann man sich, denke ich, nicht wahnsinnig viel darauf vorbereiten. Meist sind es lockere, anregende Gespräche. Also mach dir nicht zu viel Stress!
Gutes Gelingen,
m.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag