Promovieren und Arbeiten- so nicht mehr möglich

... und die Fragen, die sich davor und dabei ergeben.
Neue Fragen bitte hierher.

Sebastian
Admin
Beiträge: 1919
Registriert: 30.08.2006, 12:41
Status: Schon länger fertig
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: Promovieren und Arbeiten- so nicht mehr möglich

Beitrag von Sebastian » 13.01.2018, 17:51

Agriwis hat geschrieben:Weiß hier eigentlich jemand wie das mit der Krankenversicherung ist, wenn man ein Stipendium erhalten hat aber noch nicht als Promotionsstudent immatrikuliert ist (und das geht ja auch nur zwei Mal im Jahr und nicht mitten im Semester).
Diesen Teil des Themas habe ich in einen neuen Thread abgetrennt

LLama
Beiträge: 37
Registriert: 21.10.2016, 18:19
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Promovieren und Arbeiten- so nicht mehr möglich

Beitrag von LLama » 14.01.2018, 17:09

@Agriwis:

Ich zitiere aus den Angaben der Rosa Luxemburg Stiftung:

Nicht gefördert werden:
[...]
Promotionen auf dem Gebiet der Human-, Zahn- und Tiermedizin
I wanna be a Schwa. It's never stressed.

LLama
Beiträge: 37
Registriert: 21.10.2016, 18:19
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Promovieren und Arbeiten- so nicht mehr möglich

Beitrag von LLama » 14.01.2018, 17:17

Bei anderen Stiftungen scheint es zu gehen.
I wanna be a Schwa. It's never stressed.

Agriwis
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Promovieren und Arbeiten- so nicht mehr möglich

Beitrag von Agriwis » 14.01.2018, 17:29

Ok, das ist komisch. Ich hätte gedacht das wäre stiftungsübergreifend. Aber Danke für die Aufklärung.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag