Abstände vor Fußnoten

... und die Fragen, die sich davor und dabei ergeben.
Neue Fragen bitte hierher.

Antworten
Peterklose123
Beiträge: 28
Registriert: 19.07.2013, 08:38
Status: abgeschlossen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Abstände vor Fußnoten

Beitrag von Peterklose123 » 30.09.2017, 20:40

Hallo zusammen,

ich habe das Problem in mehreren Internetforen bereits gelesen, aber nirgendwo eine Lösung gefunden.

Ich schreibe meine Diss in MS Word. Auf Grund des Blocksatzes setzt MS Word zwischen Satzende und Fußnote teilweise einen unschönen Leerplatz, obwohl kein Leerzeichen zwischen Punkt und Fußnote besteht. Ich möchte aber natürlich, dass die Fußnote direkt am Satzende "klebt".

Das Problem liegt daran, dass MS Word bei Blocksatz die Zeichen über die Zeile gleichmäßig verteilt. Wenn ich eine Silbentrennung mache (und somit die Zeile "voller" ist), dann verbessert sich das Problem, aber es löst sich nicht komplett.

Was kann man dagegen tun? Hat jemand hierfür eine adäquate Lösung gefunden? Ich arbeite übrigens mit Word 2007.

Vielen Dank!!

Peter

Anzeige:

Peterklose123
Beiträge: 28
Registriert: 19.07.2013, 08:38
Status: abgeschlossen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Abstände vor Fußnoten

Beitrag von Peterklose123 » 11.10.2017, 20:42

Hallo zusammen,

auf meine Frage zu meinem technischen Problem mit MS Word habe ich keine Antwort erhalten, konnte es aber (wenn auch nicht auf elegantem Weg) lösen.

Falls jemand mal das gleiche Problem haben sollte, hier mein Ansatz:

Ich weiß zwar immer noch nicht, was man in MS Word einstellen muss, damit die Fußnote trotz Blocksatz am Wort klebt. Aber ich habe ein Dokument von einem Lehrstuhl-Kollegen erhalten, bei dem die Fußnoten richtig sind, und habe dann einfach sein Dokument genommen und meinen Text dort rein kopiert. Danach war das Problem gelöst. Format usw. konnte ich alles 1:1 von meiner ursprünglichen Datei übernehmen.

Was der Unterschied zwischen seiner und meiner Word-Datei war (dh. welche Einstellungen wir ggf. anders gesetzt haben) haben wir nicht herausgefunden, aber zumindest ist das Problem beseitigt. :-)

Viele Grüße
Peter

Green Goddess
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Abstände vor Fußnoten

Beitrag von Green Goddess » 11.10.2017, 20:54

:prost: dazu!
Ich glaube, beim Militär fällt diese Herangehensweise unter Guerillataktik bzw asymmetrische Kriegsführung.
Bei allen Gegenüberstellung von word und möglicherweise ausgereifteren Systemen wird häufig ein wichtiger Punkt vergessen bzw unterschlagen: Die Freude, wenn doch mal etwas funktioniert, ist bei word viel grösser! ;)

In diesem Sinne
GG

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag