DAAD Kurzstipendium für Doktoranden 2018

... und die Fragen, die sich davor und dabei ergeben.
Neue Fragen bitte hierher.

Cyarya
Beiträge: 3
Registriert: 22.02.2018, 13:21
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: DAAD Kurzstipendium für Doktoranden 2018

Beitrag von Cyarya » 24.02.2018, 15:32

Hi Liz,


schön, mal von jemanden zu hören, der sich auch beworben hat :) Für welches Land denn?

Ich hatte gestern einen halben Herzinfarkt, weil sich bei mir der Status ebenfalls geändert hat und ich dachte, man kriegt noch Bescheid, ob man genommen wurde oder nicht...Habe dann aber auch nichts mehr gehört und war schon etwas geknickt...Aber gut, wenn Du auch noch nichts gehört hast, dann muss man sich vielleicht einfach noch etwas gedulden ;)

Ich drücke uns jedenfalls die Daumen :)

Anzeige:

Fux
Beiträge: 3
Registriert: 20.02.2018, 18:20
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: DAAD Kurzstipendium für Doktoranden 2018

Beitrag von Fux » 24.02.2018, 19:11

Hallo ihr beiden,

danke für eure Antworten! Ich werde mich zur Frist 15.3. zum Antritt ab August 2018 bewerben und feile noch an der Bewerbung. Es soll in die USA gehen.
Ich drück euch die Daumen, dass es geklappt hat. Wohin soll es bei euch gehen?

Viele Grüße!

liz
Beiträge: 3
Registriert: 23.02.2018, 15:02
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: DAAD Kurzstipendium für Doktoranden 2018

Beitrag von liz » 26.02.2018, 12:30

Hi, ich bin leider noch immer am Warten...
Bei mir soll es auch in die USA gehen, allerdings nur für eine recht kurze Feldforschung.

liz
Beiträge: 3
Registriert: 23.02.2018, 15:02
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: DAAD Kurzstipendium für Doktoranden 2018

Beitrag von liz » 26.02.2018, 14:39

Juhu - habe eben eine Zusage erhalten!
Für dich, Fux bestimmt von Interesse: von 110 Bewerbungen haben 45 ein Stipendium bekommen. Toi toi toi für deine Bewerbung!

Cyarya
Beiträge: 3
Registriert: 22.02.2018, 13:21
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: DAAD Kurzstipendium für Doktoranden 2018

Beitrag von Cyarya » 26.02.2018, 17:37

Hi Liz,


mega cool, das freut mich für Dich :) Ich habe auch eine Zusage .....*jubel*
Bei mir geht es auch ab April in die USA....Vllt schreibst Du mir ja mal eine Privatnachricht, dann kann man sich ggfs ja weiter austauschen :)

Liebe Grüße und ganz viel Erfolg für Dich Fux

Liebe Grüße

Fux
Beiträge: 3
Registriert: 20.02.2018, 18:20
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: DAAD Kurzstipendium für Doktoranden 2018

Beitrag von Fux » 28.02.2018, 11:47

Hallo Liz, hallo Cyarya,

toll, herzlichen Glückwunsch! Danke auch für die Info zur Quote.

Ich habe noch eine weitere Frage: Auch wenn es offiziell nicht danach aussieht, kann es sein, dass es die Chancen schmälert wenn man noch andere Einkünfte hat? Hat dazu jemand Erfahrungen/mal was gehört?

VG!

graduate18
Neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 06.08.2018, 16:54
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: DAAD Kurzstipendium für Doktoranden 2018

Beitrag von graduate18 » 06.08.2018, 17:01

Hallo,

Ich bin Promotionsstudent und Stipendiat einer DFG Graduiertenschule. Ich hätte mal eine Frage an andere DFG Stipendiaten die ein DAAD Kurzzeitstpiendum erhalten haben.

Wie wird bei euch das Stipendium auf das DAAD Kurzzeitstipendium angerechnet? Ich habe gelesen das DAAD Stipendium setzt sich aus einem Inlands-und länderspezifischen Auslandsteil zusammen. Habt Ihr bei Förderung noch den vollen Auslandszuschlag bekommen?

Danke und Grüße,

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag