Zitierproblem: Zitierte Passage enthält ihrerseits Zitate

... und die Fragen, die sich davor und dabei ergeben.
Neue Fragen bitte hierher.

3l4leman
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Zitierproblem: Zitierte Passage enthält ihrerseits Zitate

Beitrag von 3l4leman » 15.04.2017, 16:20

Hallo zusammen,

ich bin während des schreibens meiner medizinischen Dr. Arbeit auf ein Problem gestoßen und zwar würde ich gerne folgenden Satz in meiner Arbeit übernehmen:

"Besides their existence in the skin, melanin and melanocytes have been reported to appear in the stria vascularis of the cochlea (10), in the leptomeninges (11), substantia nigra and locus coerulus (12) of the brain, in the heart (13,14) and there is evidence that they operate even in such inhospitable territories as adipose tissue (15)."

es entstammt aus folgendem Paper:
What are melanocytes really doing all day long…? P. M. Plonka, T. Passeron, M. Brenner, D. J. Tobin, S. Shibahara, A. Thomas, A. Slominski, A. L. Kadekaro, D. Hershkovitz, E. Peters, J. J. Nordlund, Z. Abdel-Malek, K. Takeda, R. Paus, J. P. Ortonne, V. J. Hearing and K. U. Schallreuter


Frage nun: kann ich hier einfach den satz etwas abändern und auf das Paper verweisen oder muss ich alle Primärquellen auch nennen? Wenn ich das tun würde würde ich ja in gewisserweise verschleichern das diese Aufzählung aus dem PAper entnommen wurde.

Danke schonmal für eure Hilfe

Vollkornpizza
Beiträge: 191
Registriert: 06.07.2013, 23:17
Status: Dr.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Zitierproblem/frage

Beitrag von Vollkornpizza » 15.04.2017, 19:23

Hi,

du musst den Satz umformulieren, in allen genannten Primärquellen nachschauen, ob das da wirklich drinsteht und dann kannst du sie alle zitieren, zusammen mit Plonka et. al.

VP

3l4leman
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zitierproblem/frage

Beitrag von 3l4leman » 16.04.2017, 01:38

danke und wo genau stände dann das plonka et al? am ende?

daherrdoggda
Beiträge: 247
Registriert: 16.08.2015, 21:28
Status: rer nat
Wohnort: USA
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Zitierproblem/frage

Beitrag von daherrdoggda » 16.04.2017, 07:52

Wenn nicht alle Organe für deinen Satz relevant sind, kannst du auch was rausnehmen und nach deiner Relevanz umsortieren.
Eine Zitiermöglichkeit wäre z.B.: Occurs in A, B, and C (Quelle1, Quelle2, Quelle3; reviewed in Plonka et al.)

Wierus
Beiträge: 742
Registriert: 11.05.2009, 20:43
Status: Dr. phil.
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Zitierproblem: Zitierte Passage enthält ihrerseits Zitate

Beitrag von Wierus » 17.04.2017, 16:08

Hallo,

ich wundere mich gerade - fremde indirekte Zitate innerhalb eines Zitates, selbst mit Fußnoten als solche ausgewiesen, müssen beim Zitieren nicht mit angegeben werden. Ich habe zur Sicherheit noch einmal einige Habilitations- und Promotionsschriften durchgesehen und es ist überall so! Selbst in Langzitaten verzichten die Zitierenden auf die Fußnotenangaben des zitierten Autors; und auch direkte Zitate innerhalb eines Zitats werden nicht extra als solche angeführt. Ich komme zwar nicht aus der Medizin, sondern aus den Geisteswissenschaften, bezweifle aber, dass es so viel anders in anderen Fächern zugehen sollte.

Wenn die in deinem Zitat durch Fußnoten belegten Aussagen wichtig sind, kannst du aber folgendes machen, du schreibst einleitend: "In Anlehnung an die Forschungsergebnisse von A, B und C schreiben Plonka et al: [Zitat]"

Gruß

flip
Beiträge: 1075
Registriert: 02.11.2012, 02:50
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Zitierproblem: Zitierte Passage enthält ihrerseits Zitate

Beitrag von flip » 17.04.2017, 19:44

Lass das Plonka et al weg und zitiere nur die Primärquellen.

Und bei der Gelegenheit, liest du sie auch.

3l4leman
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zitierproblem: Zitierte Passage enthält ihrerseits Zitate

Beitrag von 3l4leman » 17.04.2017, 22:54

also ich danke euch erstmal für die antworten auch wenn ich jetzt 3 Utnerschiedliche Meinungen habe :DDD
ist irgendjemand hier aus dem Naturwissenschaftlichen/medizinischem Bereich?

daherrdoggda
Beiträge: 247
Registriert: 16.08.2015, 21:28
Status: rer nat
Wohnort: USA
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Zitierproblem: Zitierte Passage enthält ihrerseits Zitate

Beitrag von daherrdoggda » 18.04.2017, 02:57

3l4leman hat geschrieben:also ich danke euch erstmal für die antworten auch wenn ich jetzt 3 Utnerschiedliche Meinungen habe :DDD
ist irgendjemand hier aus dem Naturwissenschaftlichen/medizinischem Bereich?
Ja, ich.
Gar nicht fehlen darf die urspruengliche Quelle. Eher fehlen darf die darauf verweisende Zusammenfassung aus einem Review, wenn der Satz selbst auch ohne das Review nur auf Grund der Ursprungsquellen zustandekommen kann. Nachdem hier allerdings das Review dich zu diesem zusammenfassenden Satz bringt, bleibe ich bei: [Urpsrungsquellen], reviewed in [Review]. Erst ab Lehrbuchniveau, also allgemein bekanntem, sind solche Genauigkeiten nicht mehr so wichtig. Aber hier hat ja wohl A eine Sache gezeigt, B eine andere, und C eine dritte. D hat das dann nur zusammengefasst, ohne selber was davon zu zeigen. Demnach gebuehren A-C die Zitate, weil sie die Urheber sind. Nur D zu zitieren hiesse, dass A-C nichts dazu beigetragen hat, sondern die Erkenntnisse von D geschaffen wurden.

flip
Beiträge: 1075
Registriert: 02.11.2012, 02:50
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Zitierproblem: Zitierte Passage enthält ihrerseits Zitate

Beitrag von flip » 18.04.2017, 11:25

3l4leman hat geschrieben:also ich danke euch erstmal für die antworten auch wenn ich jetzt 3 Utnerschiedliche Meinungen habe :DDD
ist irgendjemand hier aus dem Naturwissenschaftlichen/medizinischem Bereich?
Ne, du hast nicht unterschiedliche Meinungen.

Den Satz wirst du auch in anderen Artikeln vorfinden. Wie zum Beispiel so.

Sources of Melanin and Melanocytes can be the skin (XXX), the stria vascularis of the cochlea (10), the leptomeninges (11), the substantia nigra and locus coerulus (12), the heart (13,14) and in adipose tissue (15).

Na, vielleicht mit nem anderen Verb als "can".
Das Plonka et al. entfällt dadurch.

Wierus
Beiträge: 742
Registriert: 11.05.2009, 20:43
Status: Dr. phil.
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Zitierproblem: Zitierte Passage enthält ihrerseits Zitate

Beitrag von Wierus » 18.04.2017, 14:00

flip hat geschrieben:
3l4leman hat geschrieben:also ich danke euch erstmal für die antworten auch wenn ich jetzt 3 Utnerschiedliche Meinungen habe :DDD
ist irgendjemand hier aus dem Naturwissenschaftlichen/medizinischem Bereich?
Ne, du hast nicht unterschiedliche Meinungen.
Sehe ich auch so.

@3I4L:
Es ist im Grunde nur die Frage, wie wichtig die Eigenmeinung von "Plonka et al" ist. Ich gehe davon aus, dass die obige Passage nur ein Beispiel ist, nicht das tatsächliche Zitat. Worum geht es dir? Bringen "Plonka et al" eine für dich wichtige Sichtweise auf bisherige Forschungsergebnisse in die Diskussion ein oder geht es dir nur um die von ihnen zitierten Forschungen? Im ersteren Fall nur "Plonka et al" zitieren, im zweiten Fall nur die primären Forschungen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag