Publikationen zur Doktorarbeit

Gesperrt
Glenda
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Publikationen zur Doktorarbeit

Beitrag von Glenda » 29.08.2016, 18:11

Liebe alle,
ich habe meine Diss (Monographie auf Deutsch) eingereicht und warte nun auf die Gutachten. Aus der Diss sollen nun auch ein paar Paper werden, die ich aber nach Möglichkeit erst nach der Veröffentlichung der Diss einreichen möchte, damit nichts aus der Diss vor der Diss selbst veröffentlicht ist. (Mein Thema ist sehr speziell, es ist so gut wie ausgeschlossen, dass jemand anderes ähnliche Ergebnisse schneller in den Fachzeitschriften publiziert als ich.) Jetzt stelle ich fest, dass mein Englisch leider ziemlich eingerostet ist. Gibt es im Netz irgendwelche Tipps und Hilfen für das Schreiben einer englischsprachigen Publikation? Ich promoviere in den Sozialwissenschaften.

Und dann liegt mir noch das Thema "Eigenplagiat" im Magen. Denn im Prinzip veröffentliche ich ja dieselben Ergebnisse aus derselben Messung zweimal (deutschsprachige Monographie und deutsche bzw. englische Artikel in Fachzeitschrift). Geht das überhaupt? Wie muss ich in den Artikeln meine Diss zitieren? (Es wäre ja ein Eigenplagiat, wenn ich das nicht mache, obwohl ich in meinem Fachbereich noch nie ein Paper gesehen habe, d. eine Diss zitiert.) Ich bin gerade irgendwie verunsichert. Auch wenn mein Betreuer da irgendwie keine Probleme sieht. ("Das macht ja jeder so.")

Gruß
Glenda

Anzeige:

Fermion
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Publikationen zur Doktorarbeit

Beitrag von Fermion » 29.08.2016, 19:16

Hallo,

ich selbst promoviere (noch) nicht, habe eine Doktorarbeit vorliegen, in der das Problem auch aufgetreten zu sein scheint. Es handelt sich um eine Arbeit der theoretischen Physik. Es wurden 3mal Zwischenergebnisse veröffentlicht und alle Paper sind auch durch den Peer Review durch. In den Papern wurde die Diss nicht zitiert, dafür aber in der Diss auf die Teilpublikationen hingewiesen.

Da du deine Diss ja schon abgegeben hast, steht dir dieser weg natürlich nicht mehr offen. Ich denke, wenn deine Diss veröffentlicht ist, kannst du sie ganz gewöhnlich zitieren. Also mit Titel, Autor(in), Datum und weiteren Informationen. Das hängt aber davon ab, wie deine Diss veröffentlicht wird.

LG das Fermion

Dell
Beiträge: 155
Registriert: 28.04.2015, 16:39
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Publikationen zur Doktorarbeit

Beitrag von Dell » 02.09.2016, 02:22

Folge dem Rat der Betreuer. Es ist normal, dass die Daten der Dissertation nochmal in Journals veröffentlicht werden.

Glenda
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Publikationen zur Doktorarbeit

Beitrag von Glenda » 02.09.2016, 19:48

Danke für die Antworten. Wahrscheinlich mache ich mir einfach nur zu viele Gedanken...

Gruß
Glenda

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag