Qualitative Umfragen - wie belegen?

Du suchst "Gleichgesinnte", die vielleicht in einem ähnlichen Themenbereich forschen wie Du? In den bestehenden Gruppen ist Dein Bereich nicht wirklich vertreten?
Dann gibt es die "Kontaktbörse" der anderen Art dazu...
Dieser Bereich ist für jedermann auch ohne Registrierung frei einsehbar.

  • Anzeige

Tom
Neu hier
Geschlecht: nicht angegeben - nicht angegeben
Beiträge: 1
Registriert: 06.09.2016, 21:28
Status: angefangen

Qualitative Umfragen - wie belegen?

Beitragvon Tom » 06.09.2016, 21:41

Moin
ich bin mit meiner Dissertation angefangen (berufsbegleitend - bereits fast 20 Jahre im Berufsleben) - in dieser Zeit habe ich über viele Jahre sehr viele Daten zu Fehlerquellen in der Projektabwicklung gesammelt und dokumentiert (schriftlich, aber über die Jahre nach nicht immer genau gleichem Schema). Ich möchte diese qualitativ sehr hochwertigen Daten anstelle einer qualitativen Expertenbefragung nutzen.

Wie stelle ich das an? Wie kann ich diese Daten belegen? Wie belege ich ansonsten die Daten einer Befragung?

Vielen Danke für ein paar Denkanstöße.

Tom

Anzeige

Qiumei
Geschlecht: nicht angegeben - nicht angegeben
Beiträge: 6
Registriert: 17.09.2015, 11:07
Status: angefangen

Re: Qualitative Umfragen - wie belegen?

Beitragvon Qiumei » 16.10.2016, 23:15

welche Thema schreibst du?

Inan01
Geschlecht: männlich - männlich
Beiträge: 4
Registriert: 04.11.2016, 14:40
Status: Kurz vor Abschluss

Re: Qualitative Umfragen - wie belegen?

Beitragvon Inan01 » 07.12.2016, 12:30

Hi Tom,

das ist so leider überhaupt nicht zu beantworten ~ Wichtig sind zunächst die Relevanz, Problemstellung, Forschungsfrage und das Ziel der Arbeit. Erst dann Daten und Methode. Anders ausgedrückt: Ich möchte ein Bild aufhängen (Ziel), verwende dazu einen Hammer (Daten), um damit einen Nagel in die Wand zu jagen (Methode). Mit dem Hammer allein kann man noch nicht viel machen.

Gern versuche ich (und andere sicher auch) dir weiter zu helfen, wenn ich das kann!
Gruß

flip
Geschlecht: nicht angegeben - nicht angegeben
Beiträge: 653
Registriert: 02.11.2012, 02:50
Status: dabei
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Qualitative Umfragen - wie belegen?

Beitragvon flip » 07.12.2016, 14:22

Nun, du kannst dich doch selbst belegen. Wenn allerdings das Schema der Datenerhebung nicht vergleichbar ist, dann sind die Daten wissenschaftlichen für'n *****.

Abgesehen davon:
Tom hat geschrieben:Moin
in dieser Zeit habe ich über viele Jahre sehr viele Daten zu Fehlerquellen in der Projektabwicklung gesammelt und dokumentiert
Tom


... und ich als Unternehmen werde den Teufel tun und zulassen, dass das publiziert wird. Diss adé!

Anzeige


Zurück zu „Diskussionspartner gesucht“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder